SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Azat ist elf Jahre alt und wohnt in der Republik Tatarstan in Russland. Er gehört zum Moderatoren-Nachwuchs des YouTube-Kanals seiner Schule.

Eléna ist elf Jahre alt und spielt Kidditch - so heißen die Kindermannschaften beim Quidditch.

Der 13-jährige Luis möchte die Klimakrise aufhalten. Deshalb engagiert er sich bei der Bewegung Fridays for Future.

Laurin interessiert sich für die besonderen Tiere und Planzen in Mooren. Laurin möchte verhindern, dass Torf abgebaut und die Moore so zerstört werden.

Panyuan lebt in dem chinesischen Dorf, in dem die Frauen die längsten Haare der Welt haben. Auch sie muss sich die Haare wachsen lassen.

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Clara lebt zwar in Hamburg, ihr Vater aber in Sevilla - in Spanien. Eigentlich ist sie nur zu Besuch in den Ferien hierhergekommen.

Mikołaj erzählt von seinem Alltag in der Schule und warum er sich über den zusätzlichen Unterricht zu Hause von seiner Nachhilfelehrerin freut.

Schau in meine Welt! - Anton und die Tauben

Folge vom 25.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der zehnjährige Anton aus Erfurt will Taubenzüchter werden. Brieftauben zu züchten und zu trainieren ist eine Sportart. Anton möchte mit seinen selbst gezogenen Jungtauben bei Wettflügen an den Start gehen. Das bedeutet viel Arbeit und eine große Verantwortung, denn Tauben müssen täglich versorgt werden. Sein kleiner Bruder Malte, seine Mutter und der Vater helfen ihm, doch auch für Anton gilt "Aller Anfang ist schwer".

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?