SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Anastasiia aus der Ukraine und Oleg aus Russland leben in Berlin und sind beste Freunde seit Jahren. Dass ihre Herkunftsländer jetzt im Krieg sind, bringt sie noch mehr zusammen. Ihr größter gemeinsamer Wunsch ist, dass der Krieg endlich aufhört.

Die russischen Brüder Roman und Sergej kennen ihren Freund Daniel bereits seit dem Kleinkindalter; eine echte Buddelkasten-Freundschaft!

Samuel kommt aus Berlin und kennt sich mit den Graffiti-Plätzen sehr gut aus. Er zeigt uns, wo man legal sprayen kann.

Ian lebt in Rumänien und gerade kommen in seinem Land viele Flüchtlinge an. Ians Familie stellt für sie eine Wohnung zur Verfügung und Ian hat mit seiner Band ein Friedenslied einstudiert.

Jimmy und Sabato sind beste Freunde und lieben es, zu fischen. Ihr Heimatdorf befindet sich am Kiwusee in Ruanda. Die meisten Männer sind hier Fischer.

Lerne Milan besser kennen!

Lena aus dem Allgäu liebt die Berge und das Klettern. Die Zwölfjährige engagiert sich bei der Jugendbergwacht Bayern.

Vlad erlebt den Krieg mit aller Härte.Sein Nymphensittich stirbt, weil es zu kalt ist in der Wohnung. Romas Haus ist zerstört. Er lebt nun in einer U-Bahnstation.

Der 13-jährige Samuel aus Berlin ist ein begeisterter Sprayer. An einer freigegebenen Sprayer-Wand lässt Samuel seiner Kreativität freien Lauf.

#Ukraine - Mein Land im Krieg - Tagebuch Teil 6

Maritschka und Taras sorgen sich um ihren Vater. Er kämpft in der ukrainischen Armee. Ivan kann nach Wochen im Luftschutzkeller raus zum Spazierengehen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?