SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Alisa lebt mit ihren Eltern seit einigen Jahren in Deutschland. Sie ist hier geboren, aber ihre Eltern kommen aus der Ukraine. Ihre ganze Familie lebt noch dort und Alisa hat Angst um sie.

Thalia und Leander leben in Deutschland in einem großen Haus. Gemeinsam mit ihren Eltern haben sie sich überlegt, Geflüchtete aus der Urkaine bei sich aufzunehmen.

Mika ist neun Jahre alt und lebt mit seinen Eltern in Hamburg. Er hat lange Haare, eine für sein Alter sehr raue, tiefe Stimme und ist großer Beatles-Fan.

Julias Heimatstadt Mariupol ist fast vollständig zerstört. So geht es auch Taisiya in Sumy. Sie hofft, dass ihr Bruder als Architekt alles wieder aufbaut.

Djamil ist 13 Jahre alt, kommt aus Chemnitz und seine Leidenschaft ist Breakdance.

Dorian und Ole haben beide mehrmals schwere Schicksalsschläge überwunden. Das verbindet.

Cäcilia ist zwölf Jahre alt und hat sich für die Sommerferien Großes vorgenommen: Obwohl sie nicht schwimmen kann, will sie Katamaran segeln lernen.

Amos ist zehn Jahre alt. Von Geburt an ist er ab den Knien gelähmt und kann nicht laufen. Einschränken lässt er sich davon aber jedoch nicht.

Mit achtzig Stundenkilometern und Vollgas in die Kurve, Chayenne (13) ist voll in ihrem Element! Seit ihrem fünften Lebensjahr fährt sie Speedway.

Bariki und Stephano haben mit dem Coach ein Höhentraining am Kilimandscharo absolviert. Sie erzählen, warum Sport in der Höhe viel anstrengender ist.

#Wir für die Ukraine - Anastasiia und Oleg: Eine ukrainisch-russische Freundschaft

Anastasiia aus der Ukraine und Oleg aus Russland leben in Berlin und sind beste Freunde seit Jahren. Dass ihre Herkunftsländer jetzt im Krieg sind, bringt sie noch mehr zusammen. Ihr größter gemeinsamer Wunsch ist, dass der Krieg endlich aufhört.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?