SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Es ist wie ein Gewitter im Kopf und wenn der Krampfanfall vorbei ist, fühlt sich Josephine wie nach einem Marathonlauf. Josephine hat Epilepsie.

Hannes ist zwölf Jahre alt und lebt auf einem Bauernhof. Fast täglich hilft er seinem Vater, dem Schäfer, bei der Arbeit mit den rund 600 Mutterschafen.

Isidros Oma erklärt, wie man ein Rennen gegen das Nachbardorf organisiert und wer die besten Läufer in der eigenen Manschaft sein könnten.

Drei Jahre lang trafen sich Linus, Mathilda und Salim mit ihren Schulklassen oder Jugendgruppen, um Theater zu spielen und über die Zukunft nachzudenken.

Der 13-jährige Luis möchte die Klimakrise aufhalten. Deshalb engagiert er sich bei der Bewegung Fridays for Future.

Vanessa setzte sich gegen Ausgrenzung ein und versucht Probleme zwischen Kindern zu lösen. Dafür bietet sie einen Workshop in einem Jugendclub an.

Marian ist absoluter Vogelfan und er kennt sie alle. Nur einen Waldrapp hat er bis vor Kurzem noch nie gesehen.

Sydney geht am liebsten mit ihren Eltern oder Freundinnen als Geocacherin auf Schatzsuche. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät.

Zusammen mit seinem Freund Willy baut Nick in seiner Garage ein Vogelhaus. Mit seiner Greifzange kann Nick dabei problemlos Bretter festhalten. Das hilft ihm beim Bohren und Sägen.

Während der schulfreien Zeit kümmert sich Marco besonders viel um Hase Lea. So bereitet er Knabberrollen vor. Wie einfach das geht, zeigt Marco dir im Video.

Schau in meine Welt! - Annas erster Kinofilm

Folge vom 27.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anna aus Berlin - ein Multitalent. Der eigene Internetkanal, eigene Songs und nun der erste Kinofilm. Anna macht, worauf sie Lust hat und das mit viel Herzblut. Für den Kinofilm "Invisible Sue" steht sie erstmals auch vor der großen Kamera. In der Rolle der Erfinderin Kaja - auch "App" genannt - steckt immer auch ein bisschen "Anna". Wir begleiten Anna am Filmset, beim Fotoshooting, zu Hause und beim Reiten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?