SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Annas erster Kinofilm

Nächste Folge am 31.05.2020

um 20:25 Uhr

Seitenüberschrift

Rafael ist mit zwei Mamas als Eltern aufgewachen. Das ist für ihn völlig normal. Wie sein Alltag aussieht, erfahrt ihr hier.

Seit zwei Jahren spielt Fidel als Saxophonist in "Ghetto Classics", einem Jugendorchester inmitten der Slums der kenianischen Metropole Nairobi.

Der 13-jährige Mikołaj aus Polen hat ein ungewöhnliches Hobby: Er ist ein Walross - ein Morsy.

Christian ist zwölf Jahre alt und er liebt den Gospelgesang. In einigen Tagen singt er mit seinem Bruder Godly ein Solo bei einem großen Konzert.

Die Brüder sind bereits vor der Kontaktsperre zu ihren Großeltern gefahren. Seitdem verbingen sie ihren Zeit mit Gartenarbeit, dem Hund und Sport. Aber auch Hausaufgaben müssen gemacht werden - und Oma hilft.

Zwischen Schule, Arbeit, Hobbys und einem ganz besonderem Mutmach-Workshop, "Dem Storytelling Club", gehen sie ihren Weg in eine bessere Zukunft.

Mina Ariane wohnt mit ihren Brüdern und Eltern in Kautokeino, im hohen Norden Norwegens. Ihre Familie züchtet seit Generationen Rentiere.

Schau in meine Welt! - Annas erster Kinofilm

Folge vom 27.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anna aus Berlin - ein Multitalent. Der eigene Internetkanal, eigene Songs und nun der erste Kinofilm. Anna macht, worauf sie Lust hat und das mit viel Herzblut. Für den Kinofilm "Invisible Sue" steht sie erstmals auch vor der großen Kamera. In der Rolle der Erfinderin Kaja - auch "App" genannt - steckt immer auch ein bisschen "Anna". Wir begleiten Anna am Filmset, beim Fotoshooting, zu Hause und beim Reiten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?