SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Seit die Hirtenschule zwei Fahrräder hat, können die Hirten damit Futter für die Tiere einkaufen. Das geht deutlich schneller als mit den Eseln.

Thomas und Korduni halten in der Schule einen Vortrag über ihren Bienenkastenzaun und den Schutz der Elefanten.

Thomas und Korduni sind zwölf Jahre alt und lieben Elefanten! Doch die sanftmütigen Tiere stellen auch eine Bedrohung dar.

Kiran lebt in Singapur. Auf sein Hobby, das Fußball spielen, muss er momentan verzichten. Aber Kiran sieht es positiv: Es gibt genügend Zeit für die Familie.

Insekten sind spannend, findet Pepe. Er weiß, dass in Deutschland viele Insekten aussterben, weil ihnen der Lebensraum genommen wird. Das möchte er ändern!

Julian ist elf Jahre alt und lebt mit seiner Familie auf einem Eselhof in Sachsen, auf dem kranke und falsch gehaltene Esel gepflegt werden.

Emilia aus München ist eine echte Sportskanone: Mit skaten, joggen und Übungen an der Reckstange vertreibt sie sich die Zeit. Außerdem liest ihre Oma ihr jeden Tag ein Märchen vor.

Fatema ist zehn Jahre alt und verbringt viele Stunden am Strand von Cox's Bazar. Der Strand liegt im Süden vom stark muslimisch geprägten Land Bangladesch.

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Schau in meine Welt! - Sydney - Die Geocacherin

Folge vom 18.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Geocaching - eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät - ist Sydneys liebstes Hobby. Immer wenn es passt, geht die Zehnjährige aus Laatzen bei Hannover mit ihren Eltern oder Freundinnen auf Schatzsuche. Im Frühjahr hat Sydney etwas Besonderes vor. Dann findet in Laatzen und Umgebung das jährliche Highlight statt: Eine Geocaching Rallye mit sieben verschiedenen Teams.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?