SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die zwölfjährige Erdene lebt mit ihrer Familie mitten in der mongolischen Steppe. Sie liebt Pferde über alles und reitet seit ihrem vierten Lebensjahr.

Hutahaifa ist 15 Jahre alt und kommt aus dem Irak. Er hat einen Plan: Fußballprofi beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin.

Die Schwestern Paula und Frida leben in Berlin und wünschen sich mehr Platz und Sicherheit auf den Straßen.

Nelli erzählt von den technischen Herausforderungen, die während des Projektes
zu bewältigen waren, und von ihrem Workshop bei den Dronemasters.

In Stacys WG ist immer etwas los. Hier kochen alle gemeinsam, studieren Tänze ein, unternehmen Ausflüge und sind füreinander da.

Ari erzählt von ihrem Schulalltag und hält im Unterricht einen Vortrag zum Klimawandel.

Arnauds Leben dreht sich rund um den Fußball. Er spielt in der Junior-Mannschaft des HSV. In seinem Zimmer stehen viele Pokale und sein liebster "Bester Spieler". Darauf ist er besonders stolz. Leider kann er zurzeit nicht mit seinen Freunden trainieren. Trotzdem nutzt er jede freie Minute, um den Ball zu bewegen.

Roman, Sergej und Daniel spielen jeweils ein Instrument. Roman spielt Trompete, Daniel Gitarre und Sergej spielt Klarinette und Schlagzeug. Die Freunde wollen irgendwann mal gemeinsam Musik machen.

Tamari und Noemi sind Geschwister und leben in Tansania in der Nähe vom Kilimandscharo. Ihre Mama ist aus Deutschland und ihr Papa aus Tansania. Er ist Arzt. In Tansania ist es Weihnachten so heiß, dass es keinen Weihnachtsbaum gibt. Dafür aber jede Menge Weihnachtsdeko. Tamari liebt Pferde und geht reiten. Noemi hat ein Skateboard, aber es gibt in Tansania keine Anlagen zum Fahren.

Amelie und Fabienne leben auf portugisische Insel Madeira. Während der Quarantäne-Zeit sind auch hier die Schulen geschlossen. Wie verbringen Amelie und Fabienne die freie Zeit?

Schau in meine Welt! - Isidro - Der Langläufer

Folge vom 26.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der zehnjährige Isidro gehört zum Stamm der Raramuri-Indianer: der Ureinwohner des Barranca del Cobre, dem Kupfer Canyon, im Norden Mexikos. Hier wohnt Isidro zusammen mit seiner Familie in einer einfachen Hütte. Obwohl Isidros Familie sehr arm ist, will der Junge nirgendwo anders leben. Er liebt seine Heimat mit all ihren Traditionen. Für Isidro gibt es nichts Tolleres als die traditionellen Rennen zwischen den Raramuri-Stämmen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?