SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jessica - Das Indianermädchen vom Amazonas

Nächste Folge am 30.06.2019

um 20:30 Uhr

Seitenüberschrift

Friedrich beschreibt, wo überall Coding benötigt wird.

Bei den Jam Sessions tobt sich Mika am Klavier aus. Das Improvisieren macht ihm besonders Spaß, weil er einfach drauf los spielen kann.

Hannes ist zwölf Jahre alt und lebt auf einem Bauernhof. Fast täglich hilft er seinem Vater, dem Schäfer, bei der Arbeit mit den rund 600 Mutterschafen.

Friedrich will mit einem Computer einen "Blitzer für Schulen" bauen. Das Gerät soll Schülern zeigen, wenn sie zu schnell im Schulgebäude laufen.

Es ist wie ein Gewitter im Kopf und wenn der Krampfanfall vorbei ist, fühlt sich Josephine wie nach einem Marathonlauf. Josephine hat Epilepsie.

Schau in meine Welt! - Jessica - Das Indianermädchen vom Amazonas

Folge vom 14.10.2018

Die neunjährige Jessica wohnt in einem kleinen Dorf im südkolumbianischen Regenwald. Sie gehört zum Stamm der Jitamagaro, einem Volk der Uitoto-Indianer. Der Dschungel ist ihre Heimat und ein riesiger Spielplatz für sie. Jessica weiß viel über die Tiere und Pflanzen des Amazonas-Gebietes. Sie kennt die Überlieferungen ihrer Vorfahren und lebt bis jetzt mit ihrer Familie zwischen naturverbundener Tradition und Moderne.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?