SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zwischen Hamburg und Teheran

Nächste Folge am 28.10.2018

um 16:15 Uhr

Seitenüberschrift

Die zwölfjährige Lea aus Karlsruhe gehört zu den erfolgreichsten Hip-Hop Tänzerinnen Deutschlands. Ein Feuerwerk an Moves, Musik und mehr.

Al-Anood ist zwölf Jahre alt und lebt an der Küste des Omans. Ihr größter Traum ist es, für ihr Land einmal eine Olympische Medaille im Segeln zu gewinnen.

Lena aus dem Allgäu liebt die Berge und das Klettern. Die Zwölfjährige engagiert sich bei der Jugendbergwacht Bayern.

Schau in meine Welt! - Zwischen Hamburg und Teheran

Folge vom 23.09.2018

Sie wollen Fußball-Profis werden, sind talentiert und besuchen Fußballschulen. Milad in Hamburg, Mohammad in Teheran. Vor zwei Jahren bei einem Besuch einer iranischen Jugendmannschaft in Hamburg haben sie sich kennengelernt. Seitdem sind sie befreundet. Ihre digital vernetzte Freundschaft überbrückt die räumliche Entfernung.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.