SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Hunderetterin Clara

Nächste Folge am 08.12.2019

um 20:30 Uhr

Seitenüberschrift

Danas Kür bei der Bremer Landesmeisterschaft in voller Länge

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Marian ist absoluter Vogelfan und er kennt sie alle. Nur einen Waldrapp hat er bis vor Kurzem noch nie gesehen.

An welchem besonderen Ort lebt Federica? Federica stellt sich vor und zeigt uns ihr zu Hause.

Marian beobachtet sehr gern die Wildvögel im Garten. Darum lockt er sie mit Futter in die zahlreichen Futterhäuser, die er gebaut und aufgehängt hat. Er füttert im Winter und im Sommer, dazu baut er einen Futterspender aus Material, dass er nicht extra kaufen muss: eine Holzkiste und eine leere Glasflasche.

Schau in meine Welt! - Hunderetterin Clara

Folge vom 03.02.2019

Clara ist acht Jahre alt und liebt Tiere über alles. Schon als Kleinkind besucht sie mit ihrer Familie oft ein Tierheim bei Leipzig. Seitdem hilft sie regelmäßig im Tierheim mit, führt die Hunde aus und kuschelt mit den Katzen und Kaninchen. Jetzt kommen neue Hunde aus der rumänischen Smeura an, dem größten Tierheim der Welt. Zum ersten Mal darf sich Clara einen Hund aussuchen, um den sie sich kümmert bis er ein Zuhause gefunden hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?