SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jan, der Nordsee-Ranger

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 10.11.2019

Seitenüberschrift

Thomas und Korduni halten in der Schule einen Vortrag über ihren Bienenkastenzaun und den Schutz der Elefanten.

Dana trainiert hart auf dem Eis, denn sie ist Eiskunstläuferin.

Isidros Oma erklärt, wie man ein Rennen gegen das Nachbardorf organisiert und wer die besten Läufer in der eigenen Manschaft sein könnten.

Mikołaj erzählt von seinem Alltag in der Schule und warum er sich über den zusätzlichen Unterricht zu Hause von seiner Nachhilfelehrerin freut.

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

Federicos große Leidenschaft ist das kommentieren von Rodeos. Er fährt zum landesweit größten Rodeo-Event nach Montevideo, die Hauptstadt von Uruguay.

Clara ist acht Jahre alt und besucht oft ein Tierheim bei Leipzig. Zum ersten Mal darf sich Clara um einen Hund kümmern, bis er ein Zuhause gefunden hat.

Schau in meine Welt! - Jan, der Nordsee-Ranger

Folge vom 09.06.2019

Ringelgänse, Strandkrabben und Wattwürmer - Jan kann all diese Tierarten bestimmen und viel über sie erzählen. Er ist Junior Ranger im Nationalpark Wattenmeer. Mit der Natur am Meer kennt Jan sich bestens aus. Er ist zwölf Jahre alt und wohnt mit seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester Greta in Wilhelmshaven an der Nordsee. Als Junior Ranger sorgt Jan dafür, dass besondere Pflanzen und Tiere erhalten bleiben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?