SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Philipp und die kleinen Stiere

Nächste Folge am 21.07.2019

um 20:30 Uhr

Seitenüberschrift

Zusammen mit seinem Freund Willy baut Nick in seiner Garage ein Vogelhaus. Mit seiner Greifzange kann Nick dabei problemlos Bretter festhalten. Das hilft ihm beim Bohren und Sägen.

Ruqaya hat in einem Flüchtlingscamp zwar neue Freundinnen gefunden, aber sie hat noch immer Albträume vom Krieg. Ob sie in ein Waisenhaus umziehen kann?

Azat erklärt, warum es ihnen wichtig ist, über die Tataren und ihre Traditionen zu berichten.

Janne ist elf Jahre alt. Als sie erfährt, dass es Kinder gibt, die sich eine Perücke wünschen, will sie ihr langes Haar spenden.

Panyuan lebt in dem chinesischen Dorf, in dem die Frauen die längsten Haare der Welt haben. Auch sie muss sich die Haare wachsen lassen.

Schau in meine Welt! - Philipp und die kleinen Stiere

Folge vom 05.11.2017

Philipp lebt auf dem höchstgelegenen Hof in Obernberg in Österreich: 1.500 Meter über dem Meeresspiegel. Er möchte Bauer werden, wie sein Vater. Also packt der Zehnjährige kräftig mit an, denn Maschinen haben hier oben am Berg kaum Platz. Nach alter Tradition hilft Philipp auf dem Feld, beim Hüten und Füttern der Kühe - vor allem aber bei der Aufzucht kleiner Stiere. Die haben es dem Jungen angetan, denn sie sehen toll aus und sind stark.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?