SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mohammad und die Kinder vom Storytelling Club

Nächste Folge am 09.08.2020

um 20:25 Uhr

Mohammad und die Kinder vom Storytelling Club

Folge vom 19.04.2020

Mohammad ist vor vier Jahren mit seiner Familie aus Syrien in den Libanon gekommen. In Beirut, der Haupstadt des Libanon, baut sich Mohammads Familie ein neues Leben auf. Zwischen Schule und Arbeit besucht Mohammad einen ganz besonderen Mutmach-Workshop: Den "Storytelling-Club" (auf Englisch übersetzt bedeutet das "Geschichten erzählen")

Mohammad erzählt im "Storytelling-Club"

Mohammad ist einer von vielen Syrern, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien geflohen sind. Im Libanon sind Mohammad, seine Familie und seine Freunde zwar sicher, aber das neue Leben ist nicht immer einfach. Deswegen nehmen Mohammad und seine Freunde in den Schulferien an einem ganz besonderen Erlebnis teil: Dem "Storytelling-Club". Hier erzählen sie von den Momenten in ihrem Leben, in denen sie besonders mutig und stark waren. Das zeigt ihnen, wie viel sie schon geschafft haben.

Arbeiten im Friseursalon

Mohammad geht in Beirut zur Schule und wird nebenbei zum Friseur ausgebildet. In dem Laden seiner Eltern lernt er, wie man Jungs und Männern modische Haarfrisuren schneidet. Sein bester Freund heißt Abbed und ist 13 Jahre alt. Abbed arbeitet jeden Tag in einer Bäckerei und geht nicht mehr zur Schule, damit er seine Familie unterstützen kann. Abbeds größter Wunsch ist es, nach Syrien zurück zu gehen. Dort möchte er wieder die Schule besuchen und in seiner Freizeit Breakdance üben.

Mohammads Freunde üben Breakdance

Breakdance ist das große Hobby von Mohammad und seinen Freunden. Abbed ist der beste Breakdancer von ihnen. Am liebsten treffen sich Mohammad, Assil, Abbed und Jamil an der "Corniche". So heißt die Uferpromenade von Beirut. Hier gibt es genug Platz zum Üben ihrer Breakdance-Kunststücke. Sie wissen noch nicht, wann sie nach Syrien zurückgehen. Aber im "Storytelling"-Club haben sie gelernt, dass sie ihren eigenen Kräften vertrauen können.

Länderinfo

Syrien und Libanon

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?