SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Elenor und Konrad leben in Sydney, in Australien. An den Strand können sie momentan nur zum Sport, baden ist verboten. Gegen die Hitze hilft aber auch Eis - selbstgemacht.

Insekten sind spannend, findet Pepe. Er weiß, dass in Deutschland viele Insekten aussterben, weil ihnen der Lebensraum genommen wird. Das möchte er ändern!

Albrecht ist 13 Jahre alt und einer der jüngsten Studierenden an der berühmten "Paluccahochschule für Tanz" in Dresden.

Hannes ist zwölf Jahre alt und lebt auf einem Bauernhof. Fast täglich hilft er seinem Vater, dem Schäfer, bei der Arbeit mit den rund 600 Mutterschafen.

Beim Rugbyspielen trägt Clark das Trikot seiner Mannschaft. Er braucht außerdem einen Mundschutz, um seine Zähne vor Schlägen zu schützen. Was noch alles zur Ausrüstung dazugehört, erzählt Clark im Video.

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

Shakira ist ein waschechtes Zirkuskind. Zirkusaufführungen sind wegen Corona nicht möglich. Zum ersten Mal ist ihre Familie länger an einem Ort.

Andriy und Bahzad sind Freunde und haben das gleiche Hobby: Hood Training. Das ist ein Gemeinschaftssport für die Kinder und Jugendlichen aus der Gegend. Zusammen mit den Trainern Caro und Daniel trainieren die Kinder hier Kraft und Ausdauer, aber auch athletische Tricks.

Ian und Maj aus Rumänien wünschen sich, wieder ganz normal Schule zu haben. Die beiden Brüder haben schon in verschiedenen Ländern gewohnt. Aktuell leben sie in Bukarest. Auch dort sind die Schulen geschlossen. Aber den Brüdern ist nicht langweilig. Sie spielen draußen im Garten, backen leckere süße Sachen oder malen. Und natürlich kuscheln sie viel mit ihrem Kater Emil.

Schau in meine Welt! - Eleanor - Freundschaften auf Abstand

Folge vom 28.03.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die zwölfjährige Eleanor besucht die Staatliche Ballett- und Artistenschule Berlin und lebt normalerweise im dortigen Internat. Wegen des Corona Virus wurde ihre Schule - wie alle anderen Schulen deutschlandweit - Mitte März geschlossen. Eleanor musste überstürzt ihre Koffer packen und zurück in ihr brandenburgisches Dorf fahren. Seither hat sich in ihrem Alltag sehr viel verändert.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?