SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mina - Die Rentier-Rennfahrerin

Nächste Folge am 30.12.2018

um 16:25 Uhr

Mina - Die Rentier-Rennfahrerin

Folge vom 07.10.2018

Mina wohnt mit ihren Brüdern und Eltern in Kautokeino, im hohen Norden Norwegens. Ihre Familie züchtet seit Generationen Rentiere, die bis heute auch als Zugtiere vor dem Schlitten eingesetzt werden. Daraus entwickelte sich bei den Sami im Laufe der Zeit ein beliebter Sport – das Rentierrennen. Und Mina ist sehr erfolgreich darin.

Mehr Rentiere als Menschen

In der Finnmark, der nördlichsten Provinz Norwegens, leben zweimal so viele Rentiere wie Menschen, insgesamt 140.000. Sie gehören zu dem Volk der Sami. Diese haben vor dreieinhalbtausend Jahren damit begonnen, die nordischen Hirsche an den Menschen zu gewöhnen. Auch die Familie von Mina Ariane gehört zu den Sami.

Die Rentiere waren schon immer wichtige Fleisch- und Felllieferanten. Darüber hinaus dienen sie bis heute als Zugtiere vor dem Schlitten.

Auf die Piste und los!

Über viele Jahrhunderte entwickelte sich ein sportlicher Zeitvertreib: das Rentierrennen. Dabei lässt sich ein Jockey auf Ski von einem Rentier über eine verschneite Piste ziehen.


Mina liebt diesen Sport über alles und hat in der Juniorenklasse bereits sämtliche Preise gewonnen. Nun hofft sie, dass sie in der neuen Saison erstmals bei den Erwachsenen mitfahren kann und dort mit ihrem Lieblingstier namens Pogba auf Erfolgskurs bleibt.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahre mehr ...

...über Norwegen

Norwegen ist das nördlichste Land Europas. Der Name geht auf den „Nordweg“ zurück, eine uralte Schifffahrtslinie entlang der Küste, über die man weit in den Norden gelangt.

...über das Volk der Samen

Die Samen sind die Ureinwohner im nördlichen Skandinavien und auf der russischen Kolahalbinsel. Die Samen sind mit ihrer jahrtausendealten Kultur und den Traditionen eng verbunden. Sie haben ihr Leben aber an die modernen Zeiten angepasst.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?