SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Maxis Traum vom großen Kino

Nächste Folge am 07.06.2020

um 20:25 Uhr

Maxis Traum vom großen Kino

Folge vom 22.03.2020

Maximilian kann schon auf eine beachtliche Karriere als Schauspieler zurückblicken. Er hat schon in einigen Kino- und Fernsehfilmen mitgespielt - auch an der Seite bekannter Schauspieler, wie Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde oder Alwara Höfels.

Filme drehen ist Maximilians große Leidenschaft - und zwar vor und hinter der Kamera. Sein Schauspieltalent und die Freunde daran, in andere Rollen zu schlüpfen, entdeckte Maxi schon mit acht Jahren im Kindertheater. Es folgten die ersten kleinen Rollen in TV-Serien. Mittlerweile hat er schon in Kinofilmen und großen Fernsehproduktionen mitgespielt und steht ungefähr 40 Tage im Jahr vor der Kamera.

Maxi bei den Dreharbeiten

Im Kinofilm „Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft“ spielt Maxi den nerdigen Chris. Die Vorbereitungen beginnen schon Wochen vor den Dreharbeiten. Gemeinsam mit einem Schauspielcoach macht sich Maxi mit seiner Rolle vertraut und lernt seine Texte, damit beim Dreh alles reibungslos funktioniert.

Maxis eigener Film

Nach dem Trubel am Filmset ist es schön, wieder in Berlin bei Familie und Freunden zu sein. So ganz ohne Schauspielerei geht es aber nicht. Mindestens genau so wichtig wie die Schauspielerei sind Maxi seine eigenen Filme. Aus einer Filmidee hat er ein Drehbuch geschrieben. Jetzt wollen Maxi und seine Freunde ihren ersten gemeinsamen Film drehen. Maxis größter Wunsch ist es, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und nach dem Abitur weiter als Regisseur und Schauspieler zu arbeiten.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?