SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die 3 Karate-Kids

Nächste Folge am 21.10.2018

um 16:15 Uhr

Die 3 Karate-Kids

Folge vom 12.08.2018

Andrew, Aaric und Aidan sind drei echte Karate-Kids. Die drei Brüder machen seit Jahren zusammen Karate. In ihrem Leben dreht sich fast alles um die japanische Kampfsportart. Der größte Traum von allen drei Brüdern ist es, Karate-Weltmeister zu werden.

Trainieren, trainieren, trainieren

In ihrem Verein sind die Brüder die ungeschlagene Spitze. Die beiden älteren Jungen waren sogar schon die besten in Deutschland: Aaric wurde Deutscher Meister, Aidan Zweiter.

Damit sie auch Zuhause trainieren können, räumen sie regelmäßig das Schlafzimmer ihrer Eltern um und legen ihre Kampf-Matten aus. Nur durch häufiges Training schaffen sie es, noch besser zu werden.

Zwei Mal in der Woche können die Brüder auch im Karate-Verein trainieren. Das ist für sie ein fester Termin, auf den sie sich immer freuen. Mit anderen Karate zu trainieren, hilft ihnen, noch bessere Karateka, also Karate-Kämpfer zu werden. Auch wenn Karate ein Kampfsport ist und sich die Brüder häufig gegenseitig auf die Matte hauen, geht es bei ihnen friedlich zu.

Lerne die Brüder kennen!

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schon gewusst?

Karate ist eine...

...alte japanische Kampfkunst, bei der Konzentration, Selbstbeherrschung und Respekt eine sehr große Rolle spielen. Auf Wettkämpfen ist nicht wichtig, wer der Stärkste ist, sondern wer die Karate-Bewegungen am besten ausführt.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?