SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Hunderetterin Clara

Nächste Folge am 24.02.2019

um 16:20 Uhr

Hunderetterin Clara

Folge vom 03.02.2019

Clara liebt Tiere über alles. Seit vielen Jahren hilft sie in einem Tierheim mit. Bald steht ein großes Ereignis an: Clara darf sich einen Pflegehund aussuchen, für den sie sorgt, bis er ein neues Zuhause gefunden hat.

Clara kennt das Tierheim gut

Seit Clara ein kleines Kind ist, besucht sie mit ihrer Familie oft ein Tierheim in der Nähe von Leipzig. Ihre Hilfe ist wichtig: Sie führt Hunde aus, hilft beim Füttern oder kuschelt mit den Katzen und Kaninchen. Durch ihre vielen Besuche kennt sie sich im Tierheim richtig gut aus.

Clara und ihr Pflegehund Curly

Als neue Hunde aus einem Tierheim in Rumänien nach Deutschland kommen, ist Clara sehr aufgeregt. Sie darf sich einen Hund aussuchen, um den sie sich kümmert, bis er ein neues Zuhause gefunden hat. Schon als der Transporter ankommt, mag Clara einen Hund besonders gern: Den weißen Pudel Curly.

Doch der Tierarzt stellt bei Curly ein Nebengeräusch am Herzen fest. Clara macht sich Sorgen um Curly. Sie will alles tun, damit es ihrem Pflegehund bald besser geht und er ein gutes Zuhause findet.

Curly und Clara werden ein gutes Team

In den nächsten Wochen bringen Clara und ihre beste Freundin Heidi dem neunjährigen Rüden Kommandos bei. Sie besuchen einen Hundefriseur und bereiten ihn auf seinen ersten Ausflug vor. Curly besucht Clara, ihre Familie und die anderen Tiere der Familie in ihrem Zuhause. Auf dem Sofa fühlt sich Curly besonders wohl und genießt die Streicheleinheiten der Familie.

Wer wird sich um Curly kümmern?

Clara mag zwar alle Tiere im Tierheim. Aber ihr wird klar, wie schwer ihr eine Trennung von Curly fallen wird. Auch Claras Familie findet Curly toll. Doch sie will das Beste für den Pudel-Rüden!

Als eine Frau ins Tierheim kommt, die sich für Curly interessiert, zeigt Clara ihr, was Curly schon alles gelernt hat. Wird sie Curly bei sich aufnehmen?

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?