SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Pepe digitalisiert Hornissen und den Bombardierkäfer, seinen Lieblingskäfer. In der Insektensammlung des Naturkundemuseums Berlin gibt es 15 Millionen Insekten in Schränken und Schubladen.

Sammy (13) hat ihre erste Rolle beim Film. Als Ella im Märchenfilm singt sie sogar den Titelsong. Da sie ganz neu im Fernsehgeschäft ist, ist Sammy nervös.

David ist 13 Jahre alt und Sport ist für ihn wichtig. Dann kam Corona. Trotz eines milden Verlaufs merkte David, dass er nicht mehr so fit war, wie vorher.

Mina Ariane wohnt mit ihren Brüdern und Eltern in Kautokeino, im hohen Norden Norwegens. Ihre Familie züchtet seit Generationen Rentiere.

Amos ist zehn Jahre alt. Von Geburt an ist er ab den Knien gelähmt und kann nicht laufen. Einschränken lässt er sich davon aber jedoch nicht.

Olha aus Berlin hilft ihren ukrainischen Freunden Mark und Mattvii, in Berlin gut anzukommen. Denn am Liebsten wollen die beiden sofort zurück nach Kiew.

Marfa und ihre Familie haben haben es bis nach Polen geschafft. Sie richten sich darauf ein, dort zu bleiben. Ihre Mutter hat einen Job gefunden, die Kinder werden in der Schule angemeldet. Mascha aus Tschernihiw ist nach ihrer Flucht im Westen der Ukraine vorerst sicher. Aber sie hat Heimweh nach ihren Großeltern und den vielen Haustieren.

Albrecht ist 13 Jahre alt und einer der jüngsten Studierenden an der berühmten "Paluccahochschule für Tanz" in Dresden.

In Stacys WG ist immer etwas los. Hier kochen alle gemeinsam, studieren Tänze ein, unternehmen Ausflüge und sind füreinander da.

Leben auf den Färöer-Inseln

Sendung vom 06.02.2022

Eydna geht im Sommer sogar im Meer schwimmen. Aber weil es so kalt ist, muss sie dabei einen Neoprenanzug tragen. Trotzdem macht es Spaß.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?