SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Schau in Selinas und Loreens Welt

Nächste Folge am 30.12.2018

um 16:25 Uhr

Schau in Selinas und Loreens Welt

Wenn im Fernsehen eine Volksmusikshow läuft, lassen Selina und ihre ältere Schwester Loreen alles liegen und stehen. Dann gibt es für die beiden kein Halten mehr, denn Schlagermusik lässt die Herzen der beiden Schwestern höher schlagen. Seit ein paar Jahren singen Selina und Loreen, die in einem kleinen Dorf mit 80 Einwohnern im Vogtland leben, selber Schlagermusik. Im feschen Dirndl und mit peppigen Liedern treten Selina und Loreen auf Volksfesten und Schlagerparties auf und sorgen beim Publikum für gute Stimmung. Nichts wünschen sie sich mehr, bald einmal in einer der ganzen grossen Fernsehshows - zum Beispiel in der von Florian Silbereisen - auftreten zu können. Und sie sind auf dem besten Weg dahin.

Die beiden Mädchen sind richtige Volksmusik-Durchstarter, auch wenn ihre Leidenschaft für volkstümliche Schlager nicht bei allen gut ankommt. Manche ihrer Mitschüler hören ganz andere Musik und können nicht verstehen, wie man überhaupt Schlager gut finden kann. Jetzt aber üben die beiden Schwestern an ihrem neuen Lied, in dem es um einen Gockelhahn aus ihrem Nachbarsgarten geht. Jede Woche gehen Selina und Loreen in den Gesangsunterricht. Schon bald haben sie wieder Auftritte und wollen  ihr neues Lied auf der Bühne zeigen, damit es ein richtiger Hit wird. Doch vorher geht es noch ins  Tonstudio, ein neues Bühnendirndl wollen sie sich aussuchen und auch Fotos für neue Autogrammkarten sollen gemacht werden. Fast schon wie bei richtigen Schlagerprofis - und am meisten nervös dabei ist die Mama von Selina und Loreen.

Die beiden Schlagersternchen wissen schon heute: Singen wollen sie, bis sie mal ganz alt sind. Deshalb haben sie sich vorgenommen, möglichst wenig zu streiten. Ihr Leben ist fast ein bisschen wie die heile Welt in einem Schlager. Denn Schlager, so sagen Selina und Loreen, sind etwas ganz Besonderes: Sie haben einen tieferen Sinn und vor allem immer ein Happy End.

Was ist überhaupt ein Schlager? nach oben

„Das ist doch nur was für Omas und Opas“, „Nur langweiliges Trallalla und Hopsassa“, „Immer nur heile Welt“ - manche Mitschüler von Selina und Loreen haben ihre ganze eigene Meinung zur Schlagermusik. Die meisten hören ganz andere Musik: Pop, Metal oder Hip Hop.

Aber was ist eigentlich an der Schlagermusik so besonders? Meistens sind die Lieder sehr eingängig mit einfachen aber mitreissenden Melodien, Gesungen wird meistens über Liebe oder eine, die zerbrochen ist - immer ein bisschen sentimental, manchmal auch etwas kitschig.

Die Ursprünge des Schlagers liegen weit zurück bis ins 19. Jahrhundert. Damals hatte die Operette, eine leichte beschwingte Form der Oper, in Wien Hochkonjunktur. In der Operette gibt es viele beschwingte Lieder, die zum Mitklatschen anregen. Was früher der Gassenhauer war, wurde nun zum Schlager und von dieser Zeit an auch vermarktet. Schlager wurden bis heute - fast ausschliesslich auf Deutsch gesungen.

Schöne heile Welt des Schlagers - immer versucht der Schlager dem monotonen Alltag der Menschen als fetziges Stimmungslied etwas entgegenzusetzen. Durch diese Eigenart hat sich der Schlager immer mehr vom Rest der populären Musik abgesetzt - und wurde auch von dieser vom Markt zurückgedrängt. Trotzdem hat der Schlager bis heute seine ganz eigene eingeschworene Fangemeinde. Dazu hat sich auch noch die volkstümliche Schlagermusik etabliert, zu der sich auch Selina und Loreen zählen. Hier steht die Gaudi und das Volkstümliche im Vordergrund.

Zu den grössten und bekanntesten Schlagermusikern in Deutschland gehörten zum Beispiel Peter Alexander, Caterina Valente, Roy Black - heute sind es Udo Jürgens, Andrea Berg und Helene Fischer und natürlich - Stefanie Hertel, das grosse Vorbild von Selina und Loreen.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Lerne Selina und Loreen kennen!

Alle Steckbriefe

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?