SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Schau in Phils Welt

Nächste Folge am 25.08.2019

um 20:30 Uhr

Schau in Phils Welt

In Phils Leben dreht sich alles um das Wasser: Er ist am liebsten draußen, fährt gerne Wasserski und schwimmt sehr gut. In Cuxhaven hilft er in der Rettungsstation am Strand. In den Sommerferien will Phil die Prüfung zum Junior-Retter bestehen. Doch dafür muss er viel trainieren.

Phil hilft in der Rettungsstation der DLRG

Phil ist zehn Jahre alt und wohnt mit seiner Familie in der Nähe der Nordsee. Im Sommer kommen viele Urlauber in seine Region. Sie baden im Meer und spazieren im Wattenmeer. Manche Gäste wagen sich zu tief in den Schlick und stecken dort fest. Deswegen hat die DLRG eine Rettungsstation am Cuxhavener Strand eingerichtet. Phil interessiert sich für die Arbeit der Rettungsschwimmer und macht ein Praktikum in der Rettungsstation.

Auf dem Weg zum Junior-Retter

In diesen Sommerferien will Phil die Prüfung zum Junior-Retter bestehen. Das goldene Schwimmabzeichen, das er dafür braucht, hat er schon. Doch er muss noch viel trainieren. Jeden Freitag im Hallenbad und im Sommer im Freibad übt Phil die verschiedenen Schwimmstile und das Schleppen eines anderen Menschen. Denn als Rettungsschwimmer muss er Menschen aus dem Wasser ziehen können, die selbst zu erschöpft zum Schwimmen sind.

Phil liebt das Wasser

Anderen Menschen zu helfen, macht ihm richtig Spaß. Er weiß, dass er viel üben muss. Aber ein Leben ohne Wasser kann er sich nicht vorstellen: "Ich bin eine Wasserratte", sagt Phil über sich. Das beweist er nicht nur beim Schwimmen, sondern auch beim Segeln mit seinem Opa oder bei seinem liebsten Hobby Wasserski.

Rettung mit dem Schiff

Phils Vater arbeitet als Seenotretter und betreut den Taucherwagen. Phil kennt sich mit der Ausrüstung sehr gut aus. Ab und zu darf er mit seinem Vater auf Kontrollfahrt gehen. Dann stehen sie gemeinsam auf dem Seenotkreuzer, der "Vormann Steffens", und halten Ausschau nach Menschen, die in Seenot geraten sind. Phil weiß schon, was er später machen möchte. Am liebsten will er als Rettungstaucher, Bootsführer oder Seenotretter arbeiten.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Phils Hobby

Was ist die DLRG?

Die DLRG ist die "Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft" und eine freiwillige Wasserrettungsorganisation. Sie wurde 1913, vor über 100 Jahren, gegründet. Ihre Aufgabe ist es, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Außerdem bildet sie neue Rettungsschwimmer aus und bietet Schwimmtraining an. Kinder ab zehn Jahren können das Abzeichen zum "Junior-Retter" machen.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?