SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mikołaj erzählt von seinem Alltag in der Schule und warum er sich über den zusätzlichen Unterricht zu Hause von seiner Nachhilfelehrerin freut.

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Deike ist dreizehn Jahre alt und lebt auf Helgoland, einer Insel mitten im Meer.

Cäcilia ist zwölf Jahre alt und hat sich für die Sommerferien Großes vorgenommen: Obwohl sie nicht schwimmen kann, will sie Katamaran segeln lernen.

Leah ist zehn Jahre alt, wohnt in Dresden und ist Teil einer jüdisch-italienisch-sächsischen Familie.

Friedrich will mit einem Computer einen "Blitzer für Schulen" bauen. Das Gerät soll Schülern zeigen, wenn sie zu schnell im Schulgebäude laufen.

Kilian hat Trisomie 21. Es gibt sehr viel, was er kann - er macht es nur anders und viel intensiver, als viele andere Kinder.

Der 13-jährige Mikołaj aus Polen hat ein ungewöhnliches Hobby: Er ist ein Walross - ein Morsy.

Mac ist zwölf Jahre alt und lebt an der Westküste Irlands. Er liebt die traditionellen irischen Sportarten Hurling und Gaelic Football.

Die russischen Brüder Roman und Sergej kennen ihren Freund Daniel bereits seit dem Kleinkindalter; eine echte Buddelkasten-Freundschaft!

Schau in meine Welt! - Sydney - Die Geocacherin

Folge vom 18.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Geocaching - eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät - ist Sydneys liebstes Hobby. Immer wenn es passt, geht die Zehnjährige aus Laatzen bei Hannover mit ihren Eltern oder Freundinnen auf Schatzsuche. Im Frühjahr hat Sydney etwas Besonderes vor. Dann findet in Laatzen und Umgebung das jährliche Highlight statt: Eine Geocaching Rallye mit sieben verschiedenen Teams.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?