SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Schwestern Paula und Frida leben in Berlin und wünschen sich mehr Platz und Sicherheit auf den Straßen.

Jimmy und Sabato sind beste Freunde und lieben es, zu fischen. Ihr Heimatdorf befindet sich am Kiwusee in Ruanda. Die meisten Männer sind hier Fischer.

Lisa erklärt, was ihr besonders am Stadion der Eintracht gefällt.

Catalina und Zair sind Cousin und Cousine und leben in Lima. Catalina spielt Querflöte, liebt ihren Hund und gemeinsam mit Zair packt sie für ihre Verwandten in Deutschland ein Paket mit traditionellen Dingen aus Peru.

Jasmin entdeckt gern ferne Länder und möchte wieder verreisen. Dafür hat sie schon ein eigenes Flugticket gebastelt: nach Ägypten zu den Pyramiden. Bis es soweit ist, vertreibt sie sich mit basteln die freie Zeit.

Panyuan lebt in dem chinesischen Dorf, in dem die Frauen die längsten Haare der Welt haben. Auch sie muss sich die Haare wachsen lassen.

Dóra und ihr Pony Linda haben sich gut miteinander angefreundet. Jetzt müssen sie sich aber allmählich voneinander trennen.

Der 15-jährige Simon lebt in Berlin und trainiert täglich Parkour. Bei der Extremsportart geht es darum, Hindernisse kunstvoll und präzise zu überwinden.

Zwischen Schule, Arbeit, Hobbys und einem ganz besonderem Mutmach-Workshop, "Dem Storytelling Club", gehen sie ihren Weg in eine bessere Zukunft.

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Mika und die Liebe zu den Beatles

Folge vom 18.04.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?