SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kilian hat Trisomie 21. Es gibt sehr viel, was er kann - er macht es nur anders und viel intensiver, als viele andere Kinder.

Luna ist zehn Jahre alt und lebt mit ihren beiden jüngeren Schwestern und den Eltern direkt über einem Geburtshaus.

Anna aus Berlin - ein Multitalent. Für den Kinofilm "Invisible Sue" steht sie erstmals auch vor der großen Kamera. Wir begleiten Anna.

Dorian und Ole haben beide mehrmals schwere Schicksalsschläge überwunden. Das verbindet.

Mina ist mit ihrem Vater bei der Rentierherde und erzählt über die Traditionen und die Kultur der Sami, über die Zucht von Rentieren und die nationalen Gerichte.

Shakira ist ein waschechtes Zirkuskind. Zirkusaufführungen sind wegen Corona nicht möglich. Zum ersten Mal ist ihre Familie länger an einem Ort.

Frederic und Jermaine setzen sich nicht nur für mehr Bäume ein, sondern auch für Tiere. Deshalb stehen in Frederics Garten viele Blumen und ein Insektenhotel um Bienen und andere Lebewesen anzulocken.

Wanda läuft mit der Hündin Emily Canicross. Bei dieser Sportart ist sie mit dem Hund an einer speziellen Leine verbunden und trainieren mehrmals die Woche.

Storm wohnt auf einer Huskyfarm in der Arktis. Dort ist der Klimawandel schon viel stärker zu spüren, als bei uns. Storm will darauf aufmerksam machen!

Schau in meine Welt! - Panyuan - ein Langhaarmädchen in China

Folge vom 10.01.2021

Im Süden Chinas prägen die weltberühmten Reisterrassen die Landschaft in der Provinz Guangxi. Sie ist für ihre häufigen Regenfälle bekannt. Touristen haben die Provinz erst seit kurzem für sich entdeckt. Besonders das Heimatdorf der zwölfjährigen Panyuan ist bei Touristen beliebt. Denn hier wohnen die Frauen mit den längsten Haaren der Welt. Auch Panyuan muss sich die Haare bis zu ihrem 18. Geburtstag wachsen lassen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?