SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mikołaj erzählt von seinem Alltag in der Schule und warum er sich über den zusätzlichen Unterricht zu Hause von seiner Nachhilfelehrerin freut.

Panyuan lebt in dem chinesischen Dorf, in dem die Frauen die längsten Haare der Welt haben. Auch sie muss sich die Haare wachsen lassen.

Beim Rugbyspielen trägt Clark das Trikot seiner Mannschaft. Er braucht außerdem einen Mundschutz, um seine Zähne vor Schlägen zu schützen. Was noch alles zur Ausrüstung dazugehört, erzählt Clark im Video.

Cäcilia ist zwölf Jahre alt und hat sich für die Sommerferien Großes vorgenommen: Obwohl sie nicht schwimmen kann, will sie Katamaran segeln lernen.

Der 13-jährige Samuel aus Berlin ist ein begeisterter Sprayer. An einer freigegebenen Sprayer-Wand lässt Samuel seiner Kreativität freien Lauf.

Phils Leben dreht sich um das Meer, den Strand und die Rettungsstation der DLRG an der Nordsee in Cuxhaven.

Emilio ist 14 Jahre alt und ist seit seinem vierten Lebensjahr blind. Emilio hat viel Spaß am Leben, viele Interessen und ist sehr selbstständig.

Während der schulfreien Zeit kümmert sich Marco besonders viel um Hase Lea. So bereitet er Knabberrollen vor. Wie einfach das geht, zeigt Marco dir im Video.

Der 15-jährige Simon lebt in Berlin und trainiert täglich Parkour. Bei der Extremsportart geht es darum, Hindernisse kunstvoll und präzise zu überwinden.

Schau in meine Welt! - Hutahaifa und sein Traum vom Profifußball

Folge vom 30.05.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Hutahaifa ist 15 Jahre alt und kommt aus dem Irak. Als er neun Jahre alt war, floh sein Vater mit ihm und seinem Bruder aus Bagdad. Eine entbehrungsreiche Flucht führte seinen Vater und die Brüder nach Berlin. Hutahaifa hat einen Traum: "Fußball ist alles für mich. Wenn ich renne und dann schieße, dann ist das das Beste. Das ist unbeschreiblich". Sein großer Traum ist Fußballprofi beim 1. FC Union Berlin.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?