SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Schau in Antonias Welt

Nächste Ausstrahlung am 24.06.2018

um 15:55 Uhr

Schau in Antonias Welt

Antonia kann riesige Räume mit Klang füllen. Die ganze Dorfkirche quillt über von Tönen, wenn sie Orgel spielt – so wie eine echte Kantorin. Doch Antonia liebt auch das Landleben. Auf dem Bauernhof ihrer Eltern packt sie richtig mit an.

Wenn die Kühe frisches Futter brauchen oder ein Kalb das Euter seiner Mutter sucht, dann hilft Antonia. Am aufregendsten sind die Tage, wenn ein kleines Kälbchen geboren wird. Antonia freut sich riesig über ihren neuen vierbeinigen Mitbewohner auf dem Hof.

"Meine Mama ist Kantorin bei uns in der Kirche. Sie macht dort am Sonntag Musik, spielt Orgel und leitet den Kirchenchor. Mein Papa kümmert sich zusammen mit meinem Opa um unseren Bauernhof, die Kühe und die Schafe."

Antonia

Wenn Antonia dann Orgel spielt, ist das auch wie ein Gebet. Antonia dankt mit ihrer Musik Gott. Dafür, dass alles gut gegangen ist und alle gesund sind auf ihrem Bauernhof. Aufgeregt ist sie, weil sie sehr bald das erste Mal ihre Kirchgemeinde beim Gottesdienst auf der Orgel begleiten wird.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie funktioniert eine Orgel?

Die Orgel ist ein gigantisches Blasinstrument. Sie wird mit Händen und Füßen gespielt. Drückt der Orgelspieler eine Taste oder tritt auf ein Pedal, dann strömt Luft durch die Orgelpfeifen und sie erklingen. Die klitzekleinen Pfeifen erzeugen sehr hohe Töne und die riesigen Pfeifen besonders tiefe und laute Töne.