SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Justus ist ein absoluter Sportfreak und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er hat Sport studiert, ist jetzt Personal Trainer und Ernährungsberater.

Sei bei einer Trainingseinheit des RUN4U-Teams dabei und schau beim Lauf-ABC über die Schulter...

Marlene (14) wohnt in einem Dorf in der Nähe von Leipzig. Sie kann ziemlich hoch springen und ist gern mit dem Longboard und ihren Freundinnen unterwegs.

Trainerin Heidi lebt den Sport und hat ein eigenes Sportstudio. Sie trainiert mit Justus das RUN4U-Team und bereitet es für den Cross-Lauf vor.

Du willst dir und deinem Körper etwas Gutes tun? Justus zeigt dir drei Übungen, mit denen du deinen ganzen Körper trainierst. Mach doch mal mit!

Nika (17) kommt aus Leipzig. Sie bezeichnet sich selbst als „verrückte Nudel“ und liebt es, kreativ zu sein. Sie bastelt, töpfert und malt gern.

Dein Training geht weiter! Hier gibt es den dritten Teil mit tollen Übungen, die Spaß machen und dich fit halten. Los geht's!

KiKA-LIVE-Moderatorin Jess besucht das RUN4U-Team und sorgt als Fitnesstrainerin für Erschöpfung!

Du bist eine Sportskanone und brauchst mal wieder eine richtige Herausforderung? Oder ist Sport eher nicht so dein Ding, aber du lässt dich gern vom Team-Spirit mitreißen? Dann bewirb dich für die zweite Staffel von RUN4!

Endspurt! Das letzte Workout mit Justus steht an! Wenn du das Training auch noch schaffst, bist du fit wie ein Turnschuh... Auf geht's!

RUN4U - 7. Vom Wald zum Pop-up-Radweg

Folge vom 10.11.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Das RUN4U-Team sprintet mit Heidi und Justus über die Brücken und durch die Wälder Leipzigs. Auch das Training zu Hause ist wichtig auf dem Weg zum Abschlusslauf. Außerdem wollen die Jugendlichen die Stadt mit einem Pop-Up-Fahrradweg fahrradfreundlicher machen. Schließlich gibt es einen ersten Zwischencheck: Spüren sie bereits erste Fortschritte in Kraft und Kondition? Wie steht es um die Motivation?

Video Link kopieren

Weitere Folgen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?