SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Matthias wünscht sich für die Zukunft, dass die Menschen wissen, was Moore für eine gesunde Umwelt bedeuten und besser darauf acht geben.

Alle zwei bis drei Minuten brennt es in Deutschland. Im Notfall muss die Feuerwehr in acht Minuten vor Ort sein. Das geht nur mit moderner Technik.

IZA denkt sich, wenn es autonome Autos gibt, sollte es auch unatonome Fußgänger geben. Ob das eine gute Idee ist?

Plastikfressende Bakterien wären die Lösung für unsere Weltmeere. Aber sie scheinen auch Appetit auf Felix Taucheranzug zu haben. Ob das gut geht?

Noah und seine Freunde planen eine eigene Kunstausstellung in ihrem Traummuseum. Dort können Kinder malen und mitmachen. Schau dir ihre Ideen an.

Wie verteilen sich Keime und wie werde ich sie los? Das klären die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher rund um Agata und Narona!

Die Schule der Zukunft könnte Schülern mehr Freiräume zum selbstbestimmten Lernen bieten - denn Lernen geht am Besten, wenn es eigenmotiviert ist.

Valentin wünscht sich eine Stadt ohne Autos. Welche Vorteile das hat, erfahrt ihr hier!

Wasser-Aufbereitung

Folge vom 29.11.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wie wird aus verunreinigtem Wasser wieder sauberes Wasser? Felix fragt nach!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?