SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Deutschlands schwerster Dialekt

Nächste Folge am 12.04.2020

um 19:25 Uhr

Deutschlands schwerster Dialekt

Folge vom 18.02.2020

Schon bei den Brötchen geht es los. Die heißen mal "Schrippen", mal "Semmel", mal "Rundstücke" und mal "Weckla". Überall in Deutschland klingt Deutsch anders. Aber warum sprechen die Bayern anders als die Sachsen? Was macht der Dialekt mit dem Sprecher? Macht Bayrisch grantig und Hamburgisch hochnäsig? Oder klingt das nur so? Eric probiert es als Stuntman des Wissens aus und lernt einen neuen Dialekt.

Das könnte dich auch interessieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?