SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Nachdem Wölfe in Deutschland über hundert Jahre als ausgerottet galten, leben heute wieder mehrere Rudel in unseren Wäldern. Aus Märchen und Fabeln kennen wir die Tiere als menschenfressende Bösewichte. Doch was ist dran an dem Mythos? Das möchte Jana herausfinden und geht mit Wolfsexperte Matthias auf Spurensuche in Niedersachsen. | Rechte: WDR/tvision
Nachdem Wölfe in Deutschland über hundert Jahre als ausgerottet galten, leben heute wieder mehrere Rudel in unseren Wäldern. Aus Märchen und Fabeln kennen wir die Tiere als menschenfressende Bösewichte. Doch was ist dran an dem Mythos? Das möchte Jana herausfinden und geht mit Wolfsexperte Matthias auf Spurensuche in Niedersachsen.

Großes Geheul - Jana auf der Spur der Wölfe

Folge vom 03.03.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wer hat Angst vorm bösen Wolf...? Nachdem Wölfe in Deutschland über hundert Jahre als ausgerottet galten, leben wieder mehrere Rudel in unseren Wäldern. Aus Märchen und Fabeln kennen wir die Tiere als menschenfressende Bösewichte. Doch was ist dran an dem Mythos? Das möchte Jana herausfinden und geht mit Wolfsexperte Matthias auf Spurensuche in Niedersachsen.

Das könnte dich auch interessieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?