SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
264 Kilogramm Müll sammeln Reporterin Tessniem und die freiwilligen Helfer:innen der K.R.A.K.E. am Rheinufer. | Rechte: WDR/tvision
264 Kilogramm Müll sammeln Reporterin Tessniem und die freiwilligen Helfer:innen der K.R.A.K.E. am Rheinufer.

Müll in der Natur – Ein Job für die KRAKE

Sendung vom 19.06.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Immer wieder veranstaltet der Verein KRAKE große Aufräumaktionen - egal ob im Park, am Fluss oder im Naturschutzgebiet. Diesmal packt neuneinhalb Reporterin Tessniem bei einer der Sammelaktionen am Kölner Rheinufer mit an. Chef-Krakling Christian und seine Tentakel-Kolleg:innen zeigen ihr, worauf man beim Aufräumen achten muss. Zum Einsatz kommt auch Spezial-Equipment, wie der Magnet-Rechen.

Das könnte dich auch interessieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?