SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Es ist heiß und die Sonne hat den Boden ausgetrocknet. Deshalb lässt die kleine Blume auf der Wiese schlaff den Kopf hängen. Nele und Nora haben einen Plan.

Es hat gefroren und der Boden ist sehr glatt. Nele und Nora treffen Frau Bonner und überlegen, wie sie ihr helfen können.

Es ist sehr warm und Nele und Nora gehen mit ihren Eltern an den Strand. Sie laufen ohne Schuhe los. Das wird ziemlich heiß an den Füßen!

Nele und Nora sind sich nicht einig, ob dieser Tag ein Sonnentag oder ein Wolkentag ist. Schließlich stellen sie fest, dass es Sonne und Wolken gibt.

Es ist Badewetter. Nele und Nora sind am Strand und bauen eine Sandburg. Da kommt ein süßer Hund vorbei . Nele und Nora würden ihn am so gern behalten.

Der Wind weht unglaublich stark. Er weht die Hüte von den Köpfen und reißt die Wäsche von der Leine. Nele und Nora helfen die Wäsche wieder einzufangen.

Es ist ein wunderschöner Morgen. Als Nora die Vorhänge aufzieht, lacht die Sonne durchs Fenster. Aber Nele ist erst mal gar nicht zum Lachen zumute.

Nele & Nora - 48. Die Dachlawine

Folge vom 25.02.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Über Nacht hat es stark geschneit. Nele und Nora finden das toll. Frau Flügger ist von dem Wetter nicht so begeistert. Denn in der Kälte ist ihre Wäsche auf der Leine steif gefroren. Als dann noch eine kleine Schneelawine vom Dach rutscht und die Eingangstür versperrt, ist Frau Flügger völlig überfordert. Denn Herr Flügger ist nun im Haus eingesperrt und sie ist ausgesperrt. Wie können Nele und Nora Frau Flügger helfen?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?