SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Traumfänger

Nächste Folge am 24.12.2018

um 13:00 Uhr

Basteltipp aus den USA

Traumfänger

Der Traumfänger wurde von den Indianern, den Ureinwohnern der USA, verwendet. Sie hängten ihn über ihren Schlafplatz. Die Indianer glauben daran, dass der Traumfänger nur gute Träume zulässt und damit den Schlaf verbessert. Hier zeigen wir dir, wie du ganz einfach einen Traumfänger nach deinem eigenen Geschmack basteln kannst.

Du brauchst:

  • 1 Pappteller
  • buntes Garn
  • Wasserfarben oder Acrylfarben
  • Malbrett
  • 1 Pinsel
  • 1 Locher
  • 1 Schere
  • Kleber
  • 10 bis 15 Perlen
  • 3 Federn

So geht's:

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Reise mit Mouk weiter um die Welt!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?