SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

12. In den Reisfeldern

Seitenüberschrift

Mouk und Chavapa sind in Kanada bei ihrem Freund Amaruk. Beim Snowkiten gerät Chavapa in Gefahr und dabei entdecken sie einen riesigen Krater.

In Russland lernen Mouk und Chavapa zwei Zirkusschüler kennen. Tatiana bringt Mouk das Jonglieren bei und Chavapa tritt als Clown auf.

In Russland treffen Mouk und Chavapa ihre Freunde Boris und Tatiana und deren Oma. Diese erwartet auf dem Frühlingsfest eine große Überraschung.

Von Russland aus fahren Mouk und Chavapa mit dem Transsibierien-Express in die Mongolei. Wen die beiden auf der langen Zugfahrt wohl alles kennen lernen?

12. In den Reisfeldern

Folge vom 09.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Mouk und Chavapa sind in Vietnam. Als sie in den Reisfeldern Pause machen, lassen sie Papierboote auf den Kanälen fahren. Diese dienen zur Bewässerung. Sie öffnen auch die Wassertore, damit die Boote hindurch können. Das ist ein großer Fehler! Ihre Freundin Linh Hue erklärt ihnen, dass nun das Wasser von den Feldern abläuft. Mouk und Chavapa müssen die Tore schnell wieder schließen. Doch eines der Haupttore klemmt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?