SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

97. Der Transsibirien-Express

Seitenüberschrift

Mouk und Chavapa sind in Marokko, bei ihrem Freund Tariq. Dessen Onkel Hedi möchte ihnen eine ganz besondere Sanddüne in der Wüste zeigen.

Von Russland aus fahren Mouk und Chavapa mit dem Transsibierien-Express in die Mongolei. Wen die beiden auf der langen Zugfahrt wohl alles kennen lernen?

In der Mongolei, bei ihrem Freund Ganbataar, lernen Mouk und Chavapa, dass man in der Steppe viel besser mit Pferden als mit Fahrrädern vorankommt.

Mouk und Chavapa sind in der Türkei. Als Chavapa eine Sternschnuppe am Himmel sieht, wünscht er sich eine Reise zum Mond.

Mouk und Chavapa sind in Spanien und wollen in Emilios Restaurant Paella essen. Aber bis die Paella fertig ist, begeben sie sich auf Schatzsuche.

Mouk und Chavapa sind in New York bei ihrer Freundin Serissa. Serissa ist verreist und die beiden sollen ihre Blumen gießen, was gar nicht so einfach ist.

Mouk und Chavapa sind in Peru und wollen sich auf einem Berg mit ihrer Freundin Api treffen, die eine Überraschung für sie hat.

Zusammen mit ihrer Freundin Api erkunden Mouk und Chavapa Peru. Dort gibt es bunten Mais und vieles mehr, was Mouk und Chavapa bisher noch nicht kannten.

Mouk und Chavapa sind in der Atacama-Wüste in Chile. Mit Pepito und dessen Oma suchen sie nach einer geheimnisvollen Löwenklaue.

Mouk und Chavapa sind in Arizona, bei Tucson und Sedona. Chavapa hat schlecht geträumt. Mit Tucson bastelt er sich einen Traumfänger, um besser zu schlafen.

97. Der Transsibirien-Express

Folge vom 24.12.2018

Von Russland aus fahren Mouk und Chavapa mit dem berühmten Transsibirien-Express in die Mongolei. Auf der langen Zugfahrt lernen sie viele interessante und nette Leute kennen. Da ist zum Beispiel ein Schriftsteller, der mit seinem Sohn nach Inspiration sucht. Und ein mongolischer Musikant, der mit ungewöhnlichem Gesang überrascht. Und am Ende der Reise wartet schon ihr Freund Ganbataar auf sie.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?