SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 3 Wochen online

Mouk und Chavapa sind bei ihrem Freund Kedi in der Türkei. Dessen Eltern planen eine Aufführung, bei der Chavapa als Puppe auf der Bühne zu sehen ist.

Mouk und Chavapa sind noch bei ihrem Freund Cerdito in Spanien. Emilios Strandrestaurant soll getestet werden. Doch wie erkennt man einen Restauranttester?

Mouk und Chavapa sind in Spanien und wollen in Emilios Restaurant Paella essen. Aber bis die Paella fertig ist, begeben sie sich auf Schatzsuche.

Mouk und Chavapa sind in der Türkei. Als Chavapa eine Sternschnuppe am Himmel sieht, wünscht er sich eine Reise zum Mond.

Mouk und Chavapa sind bei ihrem Freund Pepito in Chile. Mit ihm suchen sie nach Meteoritensteinen und begegnen einem vermeintlichen Außerirdischen.

Mouk und Chavapa sind in New York bei ihrer Freundin Serissa. Serissa ist verreist und die beiden sollen ihre Blumen gießen, was gar nicht so einfach ist.

Mouk und Chavapa sind in New York unterwegs. Serissa hat sie zu einer Superhelden-Party eingeladen. Doch den Ort müssen sie erst noch finden.

Mouk und Chavapa sind in Afrika, in der Sahara. Zusammen mit ihrer Nomaden-Freundin Aischa wollen sie zu einem Musikfestival mitten in der Wüste.

In Bhutan, im Himalayagebirge, treffen sich Mouk und Chavapa mit der Fotografin Julie. Sie hat den Auftrag, zwei seltene Vogelarten zu fotografieren.

In der Mongolei, bei ihrem Freund Ganbataar, lernen Mouk und Chavapa, dass man in der Steppe viel besser mit Pferden als mit Fahrrädern vorankommt.

101. Abenteuer in der Wüste

Folge vom 11.05.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

In der amerikanischen Mojave-Wüste sollen Mouk und Chavapa ihrem Freund Luis und dessen Vater bei einem Forschungsprojekt helfen. Dafür müssen sie Fotos von Wüstenschildkröten machen. Das findet Chavapa anfangs ziemlich langweilig. Dann jedoch beobachten sie etwas sehr Merkwürdiges: Schildkröten kriechen in ihre Erdhöhlen hinein, aber andere Tiere kommen wieder heraus!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?