SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

64. König der Lüfte

Seitenüberschrift

Video noch bis morgen online

Mouk und Chavapa fahren mit Pepitos Tante Copiapoa in den Süden Chiles. Mit ihr erkunden Mouk und Chavapa Vulkane und deren Aktivität.

Mouk und Chavapa sind in Amerika, in Arizona. Chavapa will einen Fotowettbewerb gewinnen und so radeln sie los, um ein besonders tolles Bild zu machen.

In Bhutan, im Himalayagebirge, treffen sich Mouk und Chavapa mit der Fotografin Julie. Sie hat den Auftrag, zwei seltene Vogelarten zu fotografieren.

Mouk und Chavapa besuchen in Mexiko die Insektenforscher Luis und Juan. Mouk und Chavapa begeben sich auf die Suche nach einem Gast aus Kanada.

Bei ihrem Freund Abdel in Ägypten, direkt am Nil, entdecken Mouk und Chavapa Hieroglyphen und Papyrus. Wem wird Chavapa einen Brief schreiben?

In den peruanischen Anden treffen sich Mouk und Chavapa mit ihrer Freundin Api. Sie möchte mit ihnen malen, doch es geht nicht um schöne Bilder.

In der amerikanischen Mojave-Wüste helfen Mouk und Chavapa Luis und dessen Vater bei einem Forschungsprojekt und beobachten etwas sehr Merkwürdiges.

Am Strand von Rio vertritt Chavapa Maestro Fruto an seinem Saftstand. Mouks Freundin Alica lockt mit ihrer Musik Kunden an. Plötzlich ist ihre Stimme weg.

Mouk und Chavapa sind im Andasibe Nationalpark auf Madagascar. Sie versuchen, seltene Tiere zu fotografieren, doch das ist schwieriger als gedacht.

64. König der Lüfte

Folge vom 15.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zusammen mit ihrer Freundin Api erkunden Mouk und Chavapa Peru. Dort gibt es bunten Mais und ein Schneckenhorn namens Pututu. Außerdem kann man dort seltene Vögel wie Urubus und Kondore beobachten. Mouk und Chavapa sehen dort sehr viele tolle Sachen, die sie bisher noch nicht kannten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?