SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Damper

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 13.06.2019

Rezept aus Australien

Damper

"Damper" Australisches Buschbrot

Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, und auch die ersten Siedler aßen bereits gerne Brot. Aus einer Mischung der beiden Backrezepte ist das heutige "Damper"-Brot entstanden. Früher wurde es über heißen Kohlen des Lagerfeuers gebacken. Hier erfährst du, wie du ganz einfach ein "Damper" zu Hause selber herstellen kannst. Viel Spaß!

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 TL Zucker
  • Etwas Salz
  • 300ml Milch
  • 2 EL Öl (z.B. Rapsöl)

Zubereitung

1. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker gibst du in eine Schüssel. Mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig kneten. Bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen.

2. Heize den Backofen auf 160 Grad vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

3. Nun knetest du den Brotteig nochmals kurz durch und formst ihn zu einem runden Laib. Dann legst du ihn auf das Backblech.

4. Schneide die Oberfläche des Brotlaibs mit einem scharfen Messer rautenförmig ein. Im heißen Ofen nun circa 45 Minuten backen.

5. Danach abkühlen lassen. "Damper" schmeckt übrigens sehr gut mit Marmelade oder Schokocreme.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?