SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Miss Moon

Darum geht es...

Das Kindermädchen Miss Moon kümmert sich um die drei Kinder Jules (8 Jahre), Lola (12 Jahre) und Baby Joe (18 Monate). Deren vielbeschäftigte Mutter weiß nichts von den magischen Fähigkeiten des Kindermädchens. Im Gegensatz zu ihrem Mann. Wenn Miss Moon ihre Künste einsetzt, ist der Zauber oft nicht zu bändigen. Dann muss das Chaos schnell beseitigt werden, denn niemand darf von den Zauberkünsten Miss Moons erfahren.

Die Welt von Miss Moon

Das Kindermädchen mit dem Zauberstab kommt vom Land der magischen Wolke. Voller Hingabe kümmert sie sich um die drei irdischen Kinder Lola (12), Luke (8) und Baby Joe (1). Es ist ihr erster Job auf der Erde und sie will alles besonders gut machen. Allerdings löst sie mit ihren gut gemeinten Zaubereien immer wieder Probleme aus. Und sollte rauskommen, dass sie zaubern kann, verliert sie ihren Job. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Das Kindermädchen mit dem Zauberstab kommt vom Land der magischen Wolke. Voller Hingabe kümmert sie sich um die drei irdischen Kinder Lola (12), Luke (8) und Baby Joe (1). Es ist ihr erster Job auf der Erde und sie will alles besonders gut machen. Allerdings löst sie mit ihren gut gemeinten Zaubereien immer wieder Probleme aus. Und sollte rauskommen, dass sie zaubern kann, verliert sie ihren Job.

Der kleine Drache ist das Haustier von Miss Moon. Das feuerspeiende Wesen kann zwar nicht sprechen, aber mit Rauchzeichen kommunizieren. <br/>In der Anwesenheit fremder Menschen wird Mr. Pick zu einem Stofftier. <br/>Im Haus der McGuffles assistiert er dem magischen Kindermädchen. Er ist stets bemüht, schläft aber gerne selbst mal bei der Mittagsschlafwache ein. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Der kleine Drache ist das Haustier von Miss Moon. Das feuerspeiende Wesen kann zwar nicht sprechen, aber mit Rauchzeichen kommunizieren.
In der Anwesenheit fremder Menschen wird Mr. Pick zu einem Stofftier.
Im Haus der McGuffles assistiert er dem magischen Kindermädchen. Er ist stets bemüht, schläft aber gerne selbst mal bei der Mittagsschlafwache ein.

Lola | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Sie ist die älteste der drei Geschwister und beansprucht für sich das Recht, im Haus das Sagen zu haben. Lola kommt nach ihrer Mutter, Lady Pop, und liebt Rockmusik bzw. grölt sie gerne in ihr Mikro.
Sie ist lebendig und voller Tatendrang, hängt dann aber auch gerne mit ihren beiden Freundinnen Becky und Lucy ab. Eigentlich ist sie auch ziemlich cool – es sei denn ihr Schwarm Howie taucht auf.

Der achtjährige ist stets voller Ideen und hat immer Frechheiten im Kopf. Sein Skateboard ist sein ständiger Begleiter. Als kleinerer Bruder liebt er es, seine Schwester zu ärgern, hält in Krisenzeiten aber felsenfest zu ihr. <br/>Weil Luke ein Freund der schnellen und direkten Problemlösung ist, überredet er Miss Moon gerne, mit Magie Sachen zu beschleunigen. Manchmal sucht er heimlich in ihrem Zauberbeutel nach Hilfe. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Der achtjährige ist stets voller Ideen und hat immer Frechheiten im Kopf. Sein Skateboard ist sein ständiger Begleiter. Als kleinerer Bruder liebt er es, seine Schwester zu ärgern, hält in Krisenzeiten aber felsenfest zu ihr.
Weil Luke ein Freund der schnellen und direkten Problemlösung ist, überredet er Miss Moon gerne, mit Magie Sachen zu beschleunigen. Manchmal sucht er heimlich in ihrem Zauberbeutel nach Hilfe.

Der jüngste Spross der McGuffles brabbelt und krabbelt durch sein junges Leben. <br/>Er braucht  die besondere Aufmerksamkeit von Miss Moon. Die hält ihn gerne mit kleinen Zaubereien bei Laune.<br/>Wenn sie im Park oder außerhalb des Hauses unterwegs sind verwandelt Mr. Pick sich in sein Stofftier. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Der jüngste Spross der McGuffles brabbelt und krabbelt durch sein junges Leben.
Er braucht die besondere Aufmerksamkeit von Miss Moon. Die hält ihn gerne mit kleinen Zaubereien bei Laune.
Wenn sie im Park oder außerhalb des Hauses unterwegs sind verwandelt Mr. Pick sich in sein Stofftier.

Der Tierarzt ist immer in Eile. Rastlos jagt er zwischen Zoo und Zuhause hin und her. <br/>Er weiß, dass seine Kinder bei Miss Moon in besten Händen sind. Dennoch ist er oft ängstlich und macht sich ständig Sorgen um Dinge, die passieren „könnten“.<br/>Paul achtet übertrieben darauf, dass niemand erfährt, dass Miss Moon zaubern kann. Selbst seiner geliebten Frau, verheimlicht er diese „Kleinigkeit“. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Der Tierarzt ist immer in Eile. Rastlos jagt er zwischen Zoo und Zuhause hin und her.
Er weiß, dass seine Kinder bei Miss Moon in besten Händen sind. Dennoch ist er oft ängstlich und macht sich ständig Sorgen um Dinge, die passieren „könnten“.
Paul achtet übertrieben darauf, dass niemand erfährt, dass Miss Moon zaubern kann. Selbst seiner geliebten Frau, verheimlicht er diese „Kleinigkeit“.

Als berühmte Sängerin jettet die Mutter der drei Kinder die meiste Zeit von Konzert zu Konzert. <br/>Doch ihre Familie ist ihr ein und alles. <br/>Ab und zu kommt der Weltstar heimlich nach Hause, um seine Liebsten zu sehen. Das bringt meist jede Menge Unruhe mit sich, da Lady Pop nicht wissen soll, dass ihr Kindermädchen magische Fähigkeiten hat. | Rechte: KiKA/Safari de Ville/TF1/PGS Entertainment

Als berühmte Sängerin jettet die Mutter der drei Kinder die meiste Zeit von Konzert zu Konzert.
Doch ihre Familie ist ihr ein und alles.
Ab und zu kommt der Weltstar heimlich nach Hause, um seine Liebsten zu sehen. Das bringt meist jede Menge Unruhe mit sich, da Lady Pop nicht wissen soll, dass ihr Kindermädchen magische Fähigkeiten hat.

An die Stifte!

Mehr zauberhafte und magische Geschichten

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?