SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

10. Ein Track wie Donner

Nächste Folge am 16.10.2018

um 13:15 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 4 Wochen online

Max hat eine Aufgabe vom Maestro bekommen. Er soll blind mit einer Augenbinde herumlaufen, um seine Umgebung durch genaues Hinhören zu erkunden.

Rapper MC Sonaar will Max, Mau und Leon als Vorband. Also drehen sie mit einem Song mächtig auf - und erreichen das Gegenteil.

Max willigt in eine Mutprobe ein und macht bei einem Skateboard-Wettbewerb mit der T-Rex Crew mit, um zu beweisen, wie mutig er ist.

Große Freude bei Max. Er hat mit seiner Hip-Hop-Band den ersten Auftritt. Doch dann betritt er heimlich eine alte Villa und alles ändert sich.

Max fällt es schwer auf dem Klavier zu improvisieren, Maurice hingegen fallen seine spontanen Reime nur so zu. Oder doch nicht?

Panik bei Max: Er muss mit seinen Freunden bis morgen eine Theaterszene in der Schule aufführen. Und noch schlafen die Zuschauer bei den Proben ein.

Maurice fordert die T-Rex-Crew zu einem Fußballmatch im Park heraus. Doch plötzlich ist Max‘ Rucksack mit den Noten verschwunden, die er einüben soll.

Leon ist heimlich in Tara verknallt. Doch für sie ist er Luft. Also beschließen Maurice und Max, ihn umzustylen, um bei ihr Eindruck zu schinden.

Max & Maestro - 10. Ein Track wie Donner

Folge von heute, 13:15 Uhr

Die Konzerte der Boombastic Ninjas im Park sind gut besucht. Leon, Max und Maurice wähnen sich schon in den Charts. Barenboim zeigt Max ein ganz besonderes Instrument. Denn ein Stück aus dem "Karneval der Tiere" lässt sich hervorragend auf einer Glasharmonika nach Benjamin Franklin spielen. Und beide, Instrument wie auch das Stück, haben eines gemeinsam: Sie stecken voller Leidenschaft. Das ist für den Musiker fast wichtiger ist als Talent.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.