SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

67. Die beste Medizin

Nächste Folge am 20.01.2020

um 6:05 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Der Bär nimmt Mascha und dem Hasen die Spielekonsole ab und verfällt umgehend in die totale Spielsucht. Kann ihn jemand retten?

Wer ist der beste Freund des Bären?

Mit einer Zeitmaschine holt Mascha alte Ritter ins Heute und kann den wilden Haufen nur zähmen, indem sie den Rittern Eishockey beibringt.

Mascha und ihre Cousine Dascha sind sich sehr ähnlich. Aber worin unterscheiden sie sich?

Mascha und ihre Freunde wollen etwas aufführen, aber schnell entspinnt sich ein Streit darüber, ob nun Oper, Ballett oder Drama die bessere Wahl sind.

Mascha und der Hase tauschen beim Bären Billardkugeln gegen Zahlenwürfel. Als dort das Billardturnier losgehen soll, staunen die Spieler nicht schlecht.

Mascha, Dascha, Panda und Schwein spielen "Die drei Musketiere" und geraten in Streit. Doch heißt es nicht "einer für alle, alle für einen"?

Weil der Bär völlig überlastet ist, bekommt er einen Roboter als Haushaltshilfe. Aber nun wird alles nur noch schlimmer.

Der Bär verliert das Los, mit dem er eine Kreuzfahrt gewonnen hat. Mascha versucht ihn zu beruhigen, während der Hase das Los suchen geht.

In der Schule geht es um Berufswahl. Doch was immer sich Mascha ausdenkt, endet in witzigen Pannen und alle lachen.

Mascha und der Bär - 67. Die beste Medizin

Folge vom 14.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der Pinguin kommt zu Besuch und zeigt dem Bären stolz sein Flaschenschiff, das Mascha sofort aus der Flasche holt. Der Bär steuert sein Segelschiffmodell bei, und sofort lassen Mascha und der Pinguin die Schiffe zu Wasser. Da treibt Mascha auf einer Eisscholle ab. Der Bär und der Pinguin retten sie. Erkältet verweigert Mascha Tee und Marmelade. Da hat der Bär eine Idee! Mit dem Pinguin stellt er eine Zirkusvorführung auf die Beine.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?