SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

65. Besuch aus dem All

Nächste Folge am 07.12.2019

um 16:20 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Mascha, Dascha, Panda und Schwein spielen "Die drei Musketiere" und geraten in Streit. Doch heißt es nicht "einer für alle, alle für einen"?

Das Schwein will nicht mehr Maschas kleines Baby spielen und tauscht mit den Wölfen die Rollen. Das bekommt aber niemandem wirklich gut.

Der Bär kehrt nicht vom Angeln zurück, weil er unterwegs eine Meerjungfrau getroffen hat. Mascha und die Bärin machen sich schreckliche Sorgen.

Um zur Ruhe zu kommen, empfehlen die Wölfe dem Bären das Golfspiel. Doch dann wird der Bär von Mascha und dem Panda auf dem Grün begleitet.

Mascha, Bär und Panda wollen die malerischsten Plätze im Wald besuchen und übertrumpfen sich gegenseitig mit Lügengeschichten. Da reicht es dem Bären.

Wenn Mascha den Pinsel schwingt, entsteht durch ihre Fantasie eine prächtig bunte Welt. Schau dir das Video an und sing mit!

Wütend verlässt Mascha den Bären und zieht mit einer Affenbande davon. Mehr und mehr verwildert sie und fragt sich, ob ihr neues Leben wirklich so toll ist

Nach einer missglückten Aktion auf dem Eis ist Mascha erkältet und unleidig. Der Bär stellt eine Zirkusvorführung auf die Beine, um Maschas Laune zu heben.

Der Bär nimmt Mascha und dem Hasen die Spielekonsole ab und verfällt umgehend in die totale Spielsucht. Kann ihn jemand retten?

Mascha und der Bär - 65. Besuch aus dem All

18.12.2019, 6:05 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Aliens landen auf der Erde und verstecken sich auf dem Grundstück des Bären. Sie nehmen die Gestalt von Mascha an und richten sich in einem Milchtank ein. Aber Mascha kommt den drei neuen Bewohnern auf die Schliche. Mit Hilfe des Bären, findet sie schließlich einen Weg, die Aliens zurück in ihre Heimat zu katapultieren.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?