SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

70. Die ersten Kinder auf dem Mond

Nächste Folge am 02.04.2020

um 6:05 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Der Bär kehrt nicht vom Angeln zurück, weil er unterwegs eine Meerjungfrau getroffen hat. Mascha und die Bärin machen sich schreckliche Sorgen.

Aliens landen und nehmen die Gestalt Maschas an. Mascha kommt ihnen auf die Schliche und muss nur noch herausfinden, wie sie die Aliens wieder los wird.

Um zur Ruhe zu kommen, empfehlen die Wölfe dem Bären das Golfspiel. Doch dann wird der Bär von Mascha und dem Panda auf dem Grün begleitet.

Mascha und ihre Freunde wollen etwas aufführen, aber schnell entspinnt sich ein Streit darüber, ob nun Oper, Ballett oder Drama die bessere Wahl sind.

Mascha hört im Radio von der Schule. Sie möchte auch gern etwas lernen und bittet den Bären, für sie eine Schule zu bauen.

Mascha, Dascha, Panda und Schwein spielen "Die drei Musketiere" und geraten in Streit. Doch heißt es nicht "einer für alle, alle für einen"?

Mascha und der Hase tauschen beim Bären Billardkugeln gegen Zahlenwürfel. Als dort das Billardturnier losgehen soll, staunen die Spieler nicht schlecht.

Mascha, Bär und Panda wollen die malerischsten Plätze im Wald besuchen und übertrumpfen sich gegenseitig mit Lügengeschichten. Da reicht es dem Bären.

Mascha und der Bär - 70. Die ersten Kinder auf dem Mond

17.04.2020, 20:50 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Beim romantischen Dinner wünscht sich die Bärin vom Bären einen Verlobungsring mit dem strahlendsten Stern am Himmel, der direkt über dem Mond steht. Sofort baut der Bär eine Rakete und lässt sich von Mascha und Panda überreden sie mitzunehmen. Beim Flug ins All prallt Mascha gegen den Notknopf, worauf die Rakete auf dem Mond strandet, statt den Stern anzufliegen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?