SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 4 Wochen online

Das Schwein will nicht mehr Maschas kleines Baby spielen und tauscht mit den Wölfen die Rollen. Das bekommt aber niemandem wirklich gut.

Der Bär kehrt nicht vom Angeln zurück, weil er unterwegs eine Meerjungfrau getroffen hat. Mascha und die Bärin machen sich schreckliche Sorgen.

Der Bär, sein Vater und der Verehrer der Bärin musizieren. Doch welchen Stil sie auch spielen, am Ende geraten sie in Streit und zerstören die Instrumente.

Der Bär züchtet Karotten, und der Hase hilft ihm dabei. Aber dann entpuppt sich der kleine Hopser als übler Karottendieb.

Der Bär hat einen Flügel im Wald entdeckt. Er schleppt ihn nach Hause und spielt ganz wundervolle Musik darauf.

Stimm ein und sing mit Mascha!

Weil der Bär völlig überlastet ist, bekommt er einen Roboter als Haushaltshilfe. Aber nun wird alles nur noch schlimmer.

Der Bär spielt krank. Mascha untersucht ihn und verordnet Bettruhe. Sie kümmert sich um alles.

Der Bär möchte hinter die Geheimnisse seines Brettspiels kommen und Mascha will spielen. Aber muss sie dafür unbedingt dem Bären einen Stein wegnehmen?

Mascha und der Bär - 70. Die ersten Kinder auf dem Mond

07.10.2020, 17:55 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Beim romantischen Dinner wünscht sich die Bärin vom Bären einen Verlobungsring mit dem strahlendsten Stern am Himmel, der direkt über dem Mond steht. Sofort baut der Bär eine Rakete und lässt sich von Mascha und Panda überreden sie mitzunehmen. Beim Flug ins All prallt Mascha gegen den Notknopf, worauf die Rakete auf dem Mond strandet, statt den Stern anzufliegen.

Video Link kopieren

Schau dir Videos an!

Video noch 6 Tage online
Video noch 6 Tage online
Video noch 4 Wochen online
Alle Videos

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?