SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 3 Wochen online

Mascha sperrt das Schwein versehentlich ein, doch es flieht versteckt in einem Kissenbezug. Nun halten alle das Schwein für einen Geist und gruseln sich.

Das Schwein will nicht mehr Maschas kleines Baby spielen und tauscht mit den Wölfen die Rollen. Das bekommt aber niemandem wirklich gut.

Mascha, Dascha, Panda und Schwein spielen "Die drei Musketiere" und geraten in Streit. Doch heißt es nicht "einer für alle, alle für einen"?

Stimm ein und sing mit Mascha!

Stimm ein und sing mit Mascha!

Aliens landen und nehmen die Gestalt Maschas an. Mascha kommt ihnen auf die Schliche und muss nur noch herausfinden, wie sie die Aliens wieder los wird.

Der Bär möchte ungestört Fußball schauen und schickt Mascha in den Wald spielen. Er gibt ihr für den Notfall ein Handy mit.

Mascha und der Bär - 66. Bälle für alle Fälle

07.12.2020, 6:05 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die Wölfe empfehlen dem von Mascha und dem Panda genervten Bären, er solle zur Beruhigung Golf spielen. Als sich der Bär auf den Weg macht, stehen Mascha und Panda schon bereit und sind sehr beeindruckt von seiner Tasche voller Golfschläger. Dass sie keine so schicken "Löffel" haben, hält sie nicht auf. Sie stopfen ihre Golftaschen voller Gartengeräte und Werkzeug und stiefeln los aufs Grün.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?