SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video nur noch heute online

Der Bär, sein Vater und der Verehrer der Bärin musizieren. Doch welchen Stil sie auch spielen, am Ende geraten sie in Streit und zerstören die Instrumente.

Wütend verlässt Mascha den Bären und zieht mit einer Affenbande davon. Mehr und mehr verwildert sie und fragt sich, ob ihr neues Leben wirklich so toll ist

Mascha belehrt König Löwe den Dritten, der ihr gerne die Amtsgeschäfte übergibt und mal frei nimmt. Ob das so eine gute Idee war?

Mascha probiert die Speisen ihrer Freunde, um selbst keine Hafergrütze essen zu müssen. Doch kann es sein, dass es am Ende doch nichts Besseres gibt?

Mascha und der Hase tauschen beim Bären Billardkugeln gegen Zahlenwürfel. Als dort das Billardturnier losgehen soll, staunen die Spieler nicht schlecht.

Mascha, der Panda und der Pinguin müssen auf sich selbst aufpassen. Ob das gut geht?

Der Bär braucht seine Ruhe, um in Zweisamkeit mit der Bärin zu genießen. Da kann er eine aufgescheuchte, laut quiekende Mascha nicht gebrauchen.

Eigentlich ist es für Mascha längst Zeit nach Hause zu gehen. Doch draußen gießt es wie aus Eimern und Mascha muss beim Bären übernachten.

Mascha gerät mitsamt ihren Freunden in einen Sumpf und in große Gefahr. Jetzt kann nur noch der Bär helfen.

Mascha schlägt den rivalisierenden Bären vor, sich bei einem Radrennen zu messen.

Mascha und der Bär - 65. Besuch aus dem All

13.06.2022, 6:05 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Aliens landen auf der Erde und verstecken sich auf dem Grundstück des Bären. Sie nehmen die Gestalt von Mascha an und richten sich in einem Milchtank ein. Aber Mascha kommt den drei neuen Bewohnern auf die Schliche. Mit Hilfe des Bären, findet sie schließlich einen Weg, die Aliens zurück in ihre Heimat zu katapultieren.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?