SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Auf Europatour: Ungarn

Mach mit!

Hier findest du die neuesten Mitmachaktionen.

Seitenüberschrift

Tanz doch mit den TanzAlarm-Kids Hannah, Luna, Käthe, Larissa und dem TanzTapir die Buchstaben A – E – I – O – U! In einem weiteren Video zeigt dir Choreografin Marina Schritt für Schritt wie das geht.
Alle TanzAlarm-Folgen findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Hobbys von TanzAlarm-Kid Luna sind Klavier spielen, Feldhockey und Singen - und Tanzen natürlich. Hier erfährst Du mehr über Luna!
Alle TanzAlarm-Folgen findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir zeigen dir die Schritte für den Titelsong vom KiKA-TanzAlarm. Sie rufen Dir zu: "Komm, lass uns tanzen!" Probiere es gleich aus! Alle TanzAlarm-Folgen und Video-Anleitungen mit den Grundschritten findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Lerne die Schritte zum Song aus der Folge "Der Tapir steht Modell"! Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir helfen dir.

In Schildau schauen sich Singa und Alex an, was genau hinter den berühmten Schildbürgerstreichen steckt. Am Ende wird mit den Bürgern ein Konzert gefeiert!

Mach mit! - Ungarn

Folge vom 27.04.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wieder ist viel los beim TANZALARM!. In Ungarn erwarten Singa, Tom und die TANZALARM!-Kids jede Menge Abenteuer. Sie lernen die Altstadt Budapests und alte Trachten kennen. Eine bekannte ungarische Tanzgruppe bringt den Kids neue Tanzschritte bei und Tom muss auf einem ungarischen Markt einkaufen gehen. Die TANZALARM!-Kids lassen zum Schluss auch noch eine Party steigen. Dabei wird richtig gefeiert!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?