SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Super Jack und Bruder Langohr

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 29.06.2018

Super Jack und Bruder Langohr

Sendung vom 29.06.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Darum geht's:

Zu seinem achten Geburtstag wünscht sich Jack einen kleinen Bruder. Doch er bekommt ein Kaninchen. Jack stellt seine beiden Mütter zur Rede. Er findet heraus, dass seine Mamas zusammen keine Kinder bekommen können, sondern dafür die "Willies" von einem Mann benötigen. So sucht Jack heimlich im Internet nach einem neuen "Willi"-Spender. Es beginnt für den selbsternannten Superheld "Superjack" ein skurril rasantes Abenteuer.

Jack ist impulsiv, unternehmungslustig und ein echter Tierfreund. In der realen Welt fühlt sich Jack oft allein und missverstanden, aber in seiner eigenen Fantasiewelt ist er der größte Superheld, den es gibt.

Lea ist die biologische Mutter von Jack. Früher war sie eine begabte Sängerin. Aber die Zeit ist vorbei, was Lea nur schwer akzeptieren kann. Sie lässt nichts unversucht, um die Aufmerksamkeit und Bestätigung der Öffentlichkeit wiederzuerlangen.

Sanne ist ebenfalls Jacks Mutter. Die Schwimmlehrerin hat ein großes Schuldgefühl, weil sie Jack keinen Bruder geben kann. Deshalb ist sie hin und wieder etwas zu sehr besorgt um Jack und manchmal frisst sie den Kummer im wahrsten Sinne in sich hinein.

Harry ist ein taffes und unternehmungslustiges Mädchen. Mit Jack hat sie vor allem eins gemein: die Fantasie. Zuhause muss Harry ganz schön mit anpacken, weil ihr Vater immer traurig ist.

Willy ist ein netter, hilfsbereiter Mann, der viel über die Natur weiß und keine anderen Menschen braucht, um glücklich zu sein. Doch der Schein trügt…

Erik plagt vor allem eins: seine endlose Unsicherheit. Er schwärmt für eine Kellnerin in einem Kaffee, traut sich aber nicht, sie anzusprechen. Doch dann kommt Super Jack!

Der selbsternannte Superheld Tommy ist ein Kind im Körper eines erwachsenen, dicken Mannes. Er fühlt sich dem Wohlergehen der Welt verpflichtet - vergisst dabei aber, seine eigene Freundin Elfje zu retten.

Berend ist ein Gauner mit einem Sprunggelenkband und einem leichten Verfolgungswahn. Er wirkt etwas beängstigend, dabei sehnt er sich danach, auf dem richtigen Weg zu bleiben und Freunde zu finden.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?