SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Am dritten Tag in Seoul trifft Ben bei einer K-Pop-Fernsehshow angesagte Bands, während sich Jess ein paar Tanz-Moves bei K-Pop-Idol Chungha abschaut.

Samuel spielt Kirchenorgel in Schulgottesdiensten und sonntags auch in den Kirchen der Region. Er zeigt Ben sein Hobby und wie eine Orgel funktioniert.

Aimée und Luca sind Mitglieder einer Marching Band. Und das sogar sehr erfolgreich. Jess besucht die beiden beim Training und trommelt kräftig mit. Mehr auf kika-live.de

Jess trifft Sängerin und Schauspielerin Lina, die deutschlandweit als "Bibi" bekannt ist und ein neues Album veröffentlicht hat, in Hamburg zum Kartfahren.

Am ersten Tag der Winter-Battles warten die Spiele "Kalte Küsse", "Verschneeken" und "Schnee-Piesel" auf Jess und Ben. Wer gewinnt?

Jess lernt das Arbeitsleben der technischen Taucher im Ozeaneum Stralsund kennen und Ben die Job-Bedingungen eines Industrie-Kletterers.

Sherif moderiert für dich logo!. Wie sein Alltag so aussieht, wenn er zu Hause ist und wie es in seinem Job abläuft, zeigt er dir backstage in einer Story.

Ben kann es nicht lassen und fordert Roman und Heiko heraus. Wer stellt sich geschickter an und gewinnt Becher Pong?

Schluss mit Breitbeinig: Jess und Ben zeigen wie man elegant Linie fährt.

Ben bekommt von Lukas Knopf ein paar Tipps um sein Fahrrad fit zu machen. Mehr von Ben gibt’s auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

logo! Die Welt und ich. - Sounddesign mit Ben und Jonas

Folge vom 27.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Für Jonas Urbat ist jeder Ton Musik, egal ob das Brummen der Hummel oder das Quietschen einer Maschine. Mit einem Mikrofon nimmt der Soundtüftler alle möglichen Geräusche auf, verarbeitet sie am Computer, arrangiert noch ein paar Instrumente drum herum und heraus kommt eine unvergleichliche Komposition oder auch ein sehr tanzbares Stück Musik. Ben trifft Jonas in der historischen Mühle von Sanssouci und hilft ihm dabei, Sounds zu sammeln.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?