SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Barne, Flöckchen und Lily fahren mit Salty zum Robben-Felsen, als Nebel aufzieht. Hastig brechen sie auf, vergessen Salty und verirren sich auf dem Meer.

Lord von Hirsch will eine eigene Zeitung herausbringen. Sofort machen sich Lily und Barne auf die Suche nach einer packenden Titelgeschichte.

Lord von Hirsch veranstaltet ein feines Essen auf dem Schloss. Barne bietet seine Hilfe als Butler an und ab da geht alles ein bisschen schief.

Die Insel-Bewohner beladen Barne mit ihrem Trödel. Er schafft es gerade so zu Saltys "Trödel Tamtam", doch dann fällt sein geliebter Löwenzahn ins Meer.

Barne spielt "Schlamm-Rutschen" und wird dabei so richtig dreckig. Als die anderen sich über ihn lustig machen, reagiert Barne verletzt und verschwindet.

Lord von Hirsch will ein Foto für seine Ahnengalerie machen. Doch ständig stören seine Freunde die Aufnahme. Können Lily und die Mäuse ihm helfen?

Salty will Jette auf einem Picknick mit einem besonderen Lied überraschen. Doch auch Lily und die anderen organisieren ein "Überraschungskonzert".

Salty und Lily finden beim Entrümpeln das alte Auto von Großonkel Hirsch. Der Lord nimmt Salty mit auf eine Testfahrt, doch die Bremsen funktionieren nicht.

Nonna übergibt das Muschel-Café an Lord von Hirsch und setzt sich zur Ruhe. Der Lord merkt bald, dass es gar nicht einfach ist, ein Restaurant zu führen.

Jette und Flöckchen wollen Lily und Salty aus in einem Labyrinth retten. Um wieder herauszufinden, streuen sie Kekse. Dummerweise frisst Barne diese auf.

Lilys Strandschatz Eiland - 67. Die "Singende Seekuh"

Folge vom 11.09.2020

Salty und Lily kommen auf der Überfahrt an einem alten Wrack vorbei. Salty findet bald heraus, dass es sich um die verschollene "Singende Seekuh" handelt, das Schiff, mit dem damals die Vorfahren nach Strandschatz-Eiland kamen. Der alte Ur-Ur-Opa Grummelhund steuerte das Schiff und als es sank, konnten sich zwar alle retten, doch das Wrack blieb verschollen. Salty und die anderen bringen das Wrack endlich nach Hause.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?