SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

65. Café Hirsch

Nächste Folge am 11.08.2020

um 8:10 Uhr

Seitenüberschrift

Salty muss niesen, als er Staub in die Nase bekommt. Lily und Barne leisten "erste Hilfe". Doch für den armen Salty wird alles immer schlimmer.

Der berüchtigte Sturm "Heilbutt-Heuler" zieht herauf. Können alle Bewohner von Strandschatz-Eiland rechtzeitig in den Schutzraum flüchten?

Salty fährt mit Lily auf dem "Grummelhund-Fluss" tief in einen Wald. Er gruselt sich. Lily beruhigt ihn, doch dann hört auch sie verdächtige Geräusche.

Lord von Hirsch belädt für eine "Matinee" Saltys altes Boot mit allerhand Krimskrams. Doch es stürmt und die musikalische Reise droht ins Wasser zu fallen.

Lord von Hirsch ist sehr aufgeregt, er erwartet hohen Besuch: seine Mutter kommt! Doch die alte Dame ist sehr anspruchsvoll und mit nichts zufrieden.

Jette möchte gerne "fein" sein. Sie lässt sich von Lord von Hirsch ausbilden. Wie werden Lily und ihre Freunde auf Jettes "neues, feines Ich" reagieren?

Lily taucht mit Salty in seinem U-Boot ab. Unter Wasser entdeckt Lily ihren alten Freund Schnippsy, den Einsiedlerkrebs. Er scheint in Not zu sein.

Auf der Jungfernfahrt seines neuen Bootes erleiden Salty und Lily Schiffbruch. Wie lange werden Salty und Lily auf dem Felsen festsitzen?

Barne, Flöckchen und Lily fahren mit Salty zum Robben-Felsen, als Nebel aufzieht. Hastig brechen sie auf, vergessen Salty und verirren sich auf dem Meer.

Lilys Strandschatz Eiland - 65. Cafe Hirsch

Folge vom 19.03.2020

Im Muschel-Cafe ist viel los und Nonna ist überfordert. Lily möchte ihr gerne helfen und bittet Lord von Hirsch, mit anzupacken. Der jedoch will gleich den ganzen Laden übernehmen und Nonna ist beleidigt. Sie unterstellt Lily und dem Lord, dass man sie für zu alt hält. Sie übergibt das Cafe an ihren Nachfolger Lord von Hirsch und setzt sich zur Ruhe. Der Lord aber merkt bald, dass es gar nicht so einfach ist, ein Restaurant zu führen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?