SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

60. Eine musikalische Reise

Nächste Folge am 05.02.2020

um 8:35 Uhr

Seitenüberschrift

Nonna hat vergessen, welche Zutaten in ihre "Watt-Pfütz-Roulade" gehören. Das beliebte "Große Mahl" droht auszufallen. Kann Lily Nonna helfen?

Beim jährlichen Tauzieh-Wettbewerb treten Team Nonna und Team Hirsch gegeneinander an. Wird Strandschatz Eiland für immer in zwei Lager gespalten?

Lily entdeckt Salty früh morgens auf einem Felsen. Seine Armebewegung hält Lily für einen Notruf. Aufgeregt ruft sie alle Bewohner um Hilfe.

Ein Pinguinpaar sucht ein neues Zuhause. Doch keiner nimmt sie auf. Als Lily erfährt, dass sie ein Baby bekommen, wollen alle helfen. Ist es nun zu spät?

Lily bleibt an Land, da sie das Gefühl hat, langsam zu alt für Strandschatz-Eiland zu sein. Da zeigt Dad Lily etwas, was er noch nie gezeigt hat.

Lily taucht mit Salty in seinem U-Boot ab. Unter Wasser entdeckt Lily ihren alten Freund Schnippsy, den Einsiedlerkrebs. Er scheint in Not zu sein.

Die Insel-Bewohner beladen Barne mit ihrem Trödel. Er schafft es gerade so zu Saltys "Trödel Tamtam", doch dann fällt sein geliebter Löwenzahn ins Meer.

Lord von Hirsch will aus der Insel einen Touristenmagneten machen. Alles soll abgerissen und zubetoniert werden. Die Inselbewohner sind schockiert.

Salty und Lily entdecken das Wrack der verschollenen "Singenden Seekuh". Als Salty es nach Hause ziehen will, entwickelt es einen eigenen Willen.

Lilys Strandschatz Eiland - 60. Eine musikalische Reise

Folge vom 01.02.2019

Lord von Hirsch plant eine "musikalische maritime Matinee" auf der Delilah. Salty ist nicht sehr angetan, denn Lord von Hirsch belädt Saltys alte Delilah mit viel Krimskrams. Aber der Lord will weder auf sein Klavier, noch auf seinen Schrank verzichten und die Gäste müssen ja auch noch mit. Als es dann noch stürmisch wird und das Klavier über Bord geht, droht die musikalische Reise ins Wasser zu fallen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?